Kurz verlinkt

Ein Einsparvorschlag für ARD und ZDF

Advertisements

Und „der russe“ schweigt…

Während die propaganda aus agenturzentral gleichgeschalten, von komplett ahnungslosen scheißjornalisten verantworteten drexzeitungen, privatsendern und staatsrundfunksendern den menschen in der BRD seit vielen monaten mit angstvollem ton erzählt, dass das pöse russland — propagandasprech: „Putin“ — die bummstagswahl heimlich beeinflussen könnte, hat sich der präsident des nach-wie-vor-EU-beitrittskandidaten türkei, Recep Tayyip Erdoğan, dazu hinreißen lassen, die bummstagswahl mit einer wahlempfehlung für türkischstämmige staatsbürger der BRD öffentlich zu manipulieren zu versuchen.

Vergesst es schnell, leute! Damit die vom propagandaapparat bezahlten scheißjornalisten wieder ungestört vom pösen russen tintenklexen können! Und natürlich: damit die EU-beitrittsverhandlungen für die türkei neue fahrt gewinnen können!