Wischofon des tages

Stell dir mal vor, du hast auf deinem eifohn eine wetter-äpp benutzt, die nicht nur das wetter angezeigt hat, sondern auch eine kleine trojanerfunkzjon drinhatte, die deinen genauen standort pseudonym zu einer reklameklitsche gefunkt hat. Und das ist aufgeflogen, und die klitsche, die die äpp geproggt hat, lügt dich an… ähm… erklärt dir, wie es dazu gekommen ist: „ähm, wir haben bibliotekskohd von anderen verwendet, und da war die wanze drin, aber jetzt nehmen wir diese wanze raus“. Und dann holst du dir die neue versjon, und da ist weiter eine GPS-wanze drin, aber diesmal werden die daten zu einer anderen reklameklitsche gefunkt. (Und wer jetzt sagt: „mir doch egal, ich habe ändräut“, der reklamiere bitte sein nur eingeschränkt funkzjonsfähiges gehirn beim hersteller! Natürlich läuft das unter ändräut genauso.)

Ich wünsche auch weiterhin viel dummen spaß und glückliche orwellness mit euren scheißwischofonen. Erich Mielke wäre so stolz auf euch gewesen!

Diese ganze kultur, die mit den scheißwischofonen eingerissen ist, ist einfach nur widerlich!

Advertisements

Gerontokratie des tages

Das heißt, in der alternden Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland (mit ihren noch älteren Wahlberechtigten) agieren Parteien, deren Mitgliedschaft (mit Ausnahme der Grünen und teilweise der Linken) gerade „vergreist“ und wohl demnächst „ausstirbt“.

Die Parteien sind daher nicht die treibende Kraft der Gesellschaft, sondern ihr Bremsklotz

Wolfgang Michal

Das ist das ende der ersten brüllball-bummsliga!

Endlich striehming aus den amatörligen des deutschen brüllball-bundes! Mit immer wieder einmal (von spielern oder fänns) verprügelten schiedsrichtern, die in der bummsliga schon lange nicht mehr geboten werden! Wenn der scheiß-DFB sich da nicht kwerstellt (und warum sollte er, wenn er mit seinem korrupten gierfingern nach dem gelde greifen kann), dann wird das sogar das platzen der seit jahren aufgeblasenen geldball-blase überleben…