Schlangenöl des tages

Antiviren-Software und Firewalls klinken sich häufig in verschlüsselte Verbindungen ein, um den übertragenen Inhalt zu kontrollieren. Dabei kommt es durchaus vor, dass die resultierende Verbindung unsicherer ist als das, was der Browser normalerweise mit der Gegenstelle ausgehandelt hätte. Es kann sogar zu echten Sicherheitsproblemen oder Fehlern beim Verbindungsaufbau führen, die man ohne die schlampigen Sicherheitsprodukte gar nicht hätte

Auch weiterhin viel spaß mit der „gefühlten sicherheit“, die ihr habt, weil ihr schlangenölsoftwäjhr laufen lasst und an reklameversprechungen glaubt! Erst, wenn der letzte treudoof gläubige mit kompetenzvermeidungskompetenz seinen erpressungstrojaner hatte, der vom schlangenöl nicht erkannt wurde, wird das geschäft mit diesem technischen aberglauben mal zusammenbrechen.

Advertisements

S/M und „targeted advertising des tages“

Das fratzenbuch weiß mal wieder genauer, was du wirklich brauchst und willst, als du es jemals selbst wissen wirst. Und die wollen „targeted advertising“ können und haben das sogar als einziges geschäftsmodell?

Bliebe die profanste aller Möglichkeiten. Facebook verspricht hier Features, die das Netzwerk zumindest in diesem Punkt überhaupt nicht beherrscht. Facebook ist zweifelsohne eine quantitativ extrem erfolgreiche Plattform. Aber wie sieht es mit der Qualität wirklich aus? Ob das Unternehmen seine Werbung wirklich so zielgruppenspezifisch anzeigen kann, wie es selbst behauptet, ist auch für Werbetreibende nicht kontrollierbar. In der Theorie hört sich das ja alles ganz toll an. Ob in der Praxis jedoch diese Versprechungen auch eingehalten werden, ist eine ganz andere Frage. Ich möchte es nicht ausschließen, dass der konkrete Algorithmus für die Gruppenempfehlungen schlicht nicht richtig funktioniert und am Ende gar keine nutzerspezifischen Empfehlungen abgibt

Und dafür haben die so einen mondkurs an der börse? Na, da wünsche ich den besitzern von fratzenbuch-akzjen aber noch viel spaß! Das einzige, was das fratzenbuch wirklich kann, ist kalte, widerliche, asozjale spämm. Wenn das mit der AFD zusamenwäxt, dann wäxt wahrlich zusammen, was zusammen gehört…

Doofrindt des tages

Die werden doch wohl endlich ein funkzjonierendes mautsystem haben, oder?

Dem Bundeshaushalt sind den Angaben aus Regierungskreisen zufolge bereits Mittel in zweistelliger Millionenhöhe entgangen, weil das Abrechnungssystem nicht zwischen kleinen 7,5-Tonnen- und großen Zwölf-Tonnen-Lkw unterscheiden kann

Ich hätte ja gern die primärkwelle verlinkt, aber die süddeutsche zeitung fördert offensiv die organiserte kriminalität und will die besucher ihrer webseit mit lügen dazu überrumpeln, kompjutersicherheitssoftwäjhr abzuschalten, und so etwas kann ich nicht verlinken. Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, verleger, verrecke!

Glückwunsch auch an die CSU, die über solche ausnahmep’litiker wie Alexander Doofrindt verfügt! Wenn das die besten aus dieser partei sind, dann will ich den durchschnitt aber nicht mehr kennenlernen…

Allen anderen wünsche ich viel spaß mit den umfangreichen autobahnprivatisierungen, die wohl in den näxsten vier jahren unter dem zeichen der merkelraute zusammen mit der instuzjonalisierten rückgratlosigkeit namens SPD durchgezogen werden. Privatisierungen machen nämlich alles besser, müsst ihr nur ganz fest dran glauben, schaut doch nur auf die post und die bahn!