Sex, horror und roboter

Hat jemand lust, einen schlechten horrorfilm zu drehen? RT gibt mal eine gute grundlage für die geschichte vor:

Hacker könnten Sex-Puppen knacken und diese dazu bringen, ihre Besitzer zu töten, zitierte die Zeitung New York Post den Cybersicherheit-Experten Nick Patterson

Nee leute, ich bleibe beim wixxen. 😀

Advertisements

Eine Antwort zu “Sex, horror und roboter

  1. Mit Internetanschluss *pruuust*

    Aber hey, da ist doch auch die Gefahr sehr groß, dass die Sex-Puppe, ganz nach ihrem menschl. Vorbild, plötzlich anfängt, im Internet sinnlos Schuhe und weiteren Kram zu bestellen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s