S/M des tages

Gibt es hier jemanden, der dem fratzenbuch geld dafür gibt, dass es reklame transportiert? Weil man damit so viele leute erreicht? Man erreicht damit sogar bis zu dreißig mehr leute aus der BRD, als die BRD überhaupt einwohner hat!

Laut dem Fachmedium war professionellen Werbetreibenden nicht bewusst, dass die Angaben in diesem Ausmaß unglaubwürdig sind

Tja, das ist schon bitter, wenn man vom lügen lebt, und dann auch noch selbst angelogen wird. Geh sterben mit deiner scheißreklame, werber!

Übrigens: wer beim fratzenbuch ist, aber generell die scheißreklame hasst, sollte irgendwelche sockenpuppenkonten beim fratzenbuch aufmachen, damit die scheißwerber mehr kosten haben. Das ist doch mal eine schöne, aktive gegenwehrmöglichkeit. 😀

Advertisements

4 Antworten zu “S/M des tages

  1. Ebenso ne Seuche sind die ganzen (Big) Data Miner, die wie Pilze aus dem Boden schießen und mit deinen Daten, die sie sich einfach per Bot krallen, anderen irgend welchen SEO- und Analyse-Rotz verticken wollen.

    Die kommen oft aus der Amazon Cloud, wie gerade heute wieder einer Namens Barkrowler der von exensa.com kommt.

    Diese Internet-Vampire sind ne richtige Seuche geworden. Drecks Computer – auch im Bereich unseriöse Geschäftsmodelle schlägt er alle vorhergehenden Techniken.

    Computer sind die Seuche schlecht hin, wenn man die Humanoids, also ihre Herrn mal außen vor lässt 😀

    • Ach so, nein. Das ist nicht ganz Offtopic, weil da auch zumeist irgend eine scheiß S/M-Analyse mit dabei ist.
      Die Menschen sind mittlerweile zum Datenvieh verkommen und machen noch freiwillig mit, so wie sie sich die Wanzen selbst kaufen und mit Strom versorgen. Schöne neue Computerwelt.

    • Nun etwas mehr OT.
      Ich war heute beim so genannten Bürgerdienst etwas erledigen und am Schreibtisch neben mir hat jemand einen neuen Personalausweis bestellt. Fragt ihn die Tussi doch ernsthaft: „Wollen sie auch einen Fingerabdruck mit speichern?“
      Wusste ich noch gar nicht, dass das jetzt auch gemacht wird und hab laut los gelacht und gesagt: „HaHaHa – auch noch gleich erkennungsdienstlich behandelt – schöne neue Welt!“
      Da haben mich alle im Raum nur dumm angeglotzt. Und ich hab dann die Familienfotos der Amtstusen mit ihren Kindern drauf etwas traurig angeguckt und mir gedacht, ach die machen doch „nur“ ihren Job :/

      • Achso, das mit den Fingerabdrücken im Perso hatte ich wohl wieder verdrängt, denn den E-Perso gibts jetzt ja schon ein paar Jahre. Hab mir damals aber noch einen älteren, den etwas größeren Perso geholt, ohne den ganzen E-Müll. Fragt sich nur, wie lange das noch freiwillig ist. Noch ein paar Terror-Events und es wird vermutl. bald alternativlos. Oder halt dann, wenn die „unkooperative“ ältere Generation verschwunden ist.

        Das neue iShit X soll ja auch schon Gesichtserkennung zum entsperren bieten und heise macht gleich einen clickbait draus – vom Chefredakteur höchst persönlich LOL
        Tja, wenn man so behämmert ist und sein ganzes Leben und wichtige Informationen in ein Händie speichert, dann können die Veräppler auch so einen Mist den Leuten andrehen…. Predictive programming der Affen – Schritt für Schritt. Ja wo laufen sie denn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s