Javascript des tages

Ich sags ja immer: wenn ihr javascript im webbrauser zulasst, räumt ihr anderen leuten, deren webseits ihr besucht, das privileg ein, beliebigen programmkohd auf eurem kompjuter innerhalb des brausers auszuführen. Und wenn jetzt die piratenbucht damit anfängt, dieses privileg einfach mal zum geldmachen zu nutzen und damit durchkommt, wird das ein dammbruch sein, denn viele halbseidene internetz-geschäftemacher (presseverleger, alfablogger, webportalbetreiber, S/M-anbieter und sonstige pornoseits) werden das einfach nachmachen. Nicht anstelle der „monetarisierung“ durch einblenden überwachender, verlogener, psychomanipulativer und durch ihr zerren an der aufmerksamkeit nervender scheißreklame, sondern zusätzlich zu dieser. Einige namhafte lügenpresseverleger haben ja schon längst damit angefangen, sich durch lügen und leserverarschung ein günstiges biotop für derartige geschäftsideen zu schaffen. (Zum beispiel die FAZ und die süddeutsche.) Wer das nicht zulassen will, verwende so weitgehend wie nur irgend möglich noscript als brauser-addon und verzichte fortan darauf, seine intelligenz von lügnern beleidigen und seine kompjuter von geschäftemachern missbrauchen zu lassen. Einfach auf die grüne schaltfläche mit „install“ klicken. Das ist nicht schwer. Und wem das zu schwierig oder zu mühsam ist, der braucht sich auch nicht darüber zu beklagen, wenn andere einfach ein privileg benutzen, dass er jeder besuchten webseit in diesem interwebdingens freiwillig einräumt.

Ach, ihr benutzt wischofone, in deren drexbrausern das nicht so einfach geht? Tja, dumm gelaufen. Dann müsst ihr euch halt demnächst die akkus leernuckeln lassen, damit irgendwelche web- und weltverpester ein paar kryptopfennige machen, während ihr auf ihren webseits seid. Das hat zwar nicht so eine tolle ökobilanz und erzeugt deutlich weniger „geld“, als es strom verbraucht (sonst würden die es ja bei sich selbst und nicht bei euch laufen lassen), aber wer diese rottigen wegwerf-wischofone kauft, interessiert sich für diese ganze ökokacke eh schon lange nicht mehr. Gibt ja auch in der BRD noch genug braunkohle zum verstromen, also scheiß auf energieeffizjenz! Wenn euch doch nur einer rechtzeitig vor dieser ganzen enteignungs- und technikverhinderungsscheiße gewarnt hätte…

Advertisements