Häjhtspietschzensur des tages

Wenn man beim zwitscherchen angesichts der… ähm… scharf formulierten ankündigung von selbstverteidigung gegen nordkorea des amtierenden US-präsidenten — „völlige zerstörung“ — den folgenden text zwitschert…

Die völlige Vernichtung Nordkoreas. Trump hatte schon deutlich schlechtere Ideen.

wird man für diesen häjhtspietsch gesperrt und wegzensiert. Ich wünsche euch allen auch weiterhin viel spaß mit der neuen meinungsäußerungsfreiheit auf irgendwelchen halbseidenen S/M-webseits¹! Gruß auch an justizminister Heiko „Zensurfreund“ Maas (SPD).

Der werte herr Trump ist übrigens nicht beim zwitscherchen gesperrt. Der bringt ja auch mediale aufmerksamkeit und reklamegeld. Unterdessen fordert die europäische p’litik eine ausweitung und beschleunigung der jetzt schon jede scharf formulierte satire gründlich erstickenden p’litisch erzwungenen zensur druch privatwirtschaftsunternehmen. Das müssen diese menschenrechte sein, von denen sie sonntags immer reden!

¹S/M ist meine abk. für „social media“. Aus gründen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.