Feierfox-tipp des tages

Screenshots ist eine Erweiterung, mit der man Bildschirmfotos erstellen kann, die automatisch auf den Cloud-Server „screenshots.mozilla.com“ hoch­geladen werden und von dort ganz einfach mit einem Klick auf Social Media Webseiten verbreitet werden könnten

Natürlich wieder fest in den kern verbaut, statt als addon angeboten. Wozu hat der feierfox eigentlich eine addon-schnittstelle? Wie man die im regelfall wohl vollständig unbenötigte funkzjonalität abschaltet, steht bei Mike Kuketz.

Warum unbenötigt? Na ja, meistens kann das betrübssystem, das man verwendet, auch schon ein bildschirmfoto machen. Zum beispiel holt man unter meikrosoft windohs mit Alt-Druck eine abbild des angezeigten fensters in die zwischenablage, das man dann in beliebige programme einfügen kann. (Die richigen desktops und gar so mancher einfache fenstermänätscher unter un*xoiden systemen haben ähnliche funkzjonen, und dass äppel-anwender so etwas nicht können, kann ich mir nicht vorstellen.) So eine funkzjon braucht also nur ein mensch, der die funkzjonen des von ihm täglich benutzten betrübssystemes nicht kennt.

Gut, anders als bei der jüngsten beglückungsidee vom feierfox ist beim betrübssystem von „cloud“ und S/M natürlich nicht die rede, aber das ist ja auch öfter einmal unerwünscht. Und das feierfox-addon kann leider auch nix anderes als den dargestellten bildinhalt oder einen ausschnitt davon wegzuspeichern — wer weitergehende funkzjonen haben möchte, wie etwa ein wegspeichern der gesamten angezeigten webseit als bild, muss sich auch weiterhin nach einem anderen addon umschauen. Diese neue, von niemanden vermisste feierfox-funkzjon ist also wirklich wieder einmal vollkommen nutzlos und macht nur den moppelfox noch moppeliger.

4 Antworten zu “Feierfox-tipp des tages

  1. Danke, aber es gibt zwei Optionen in about:config, wobei der zweite wohl der wichtigere wäre, denn der überschreibt den ersten, der bei „deinem“ Link genannt wurde.
    https://www.ghacks.net/2017/08/12/how-to-disable-firefoxs-new-screenshot-tool/

    Auch nicht ganz richtig ist, dass man keine ganzen, Bildschirm übergreifenden Shots machen kann, denn man kann den Bereich den man auswählt ganz nach unten, also über die ganze Seite ziehen.

    Was mich besonders stört ist, dass wenn man speichern klickt, die Shots auf jeden Fall irgendwo auf Mozillas Servern / Webspace landen, auch wenn man das Cloud Gedöns gar nicht nutzt, obwohl Mozilla von „ihrer Online-Bibliothek“ spricht und sogar verspricht, man könne die Shots jeder Zeit löschen, oder das Ablaufdatum (standard 2 Wochen) ändern. Wie man diese Shots wieder finden soll, wenn man gar keine Account hat und somit auch nicht angemeldet ist, das ist mir schleierhaft. Das „Screenshots“ müsste meiner Meinung nach den Shot erst gar nicht ausführen und zuerst nach einem Login fragen, wenn es in jedem Fall in den „Wolken“ landet. Was passiert, wenn man direkt auf „herunterladen“ klickt, also ob die Bilder dann doch zuerst in den „Wolken“ landen kann ich nicht sagen, aber ich vermute es – was ja auch nicht zwingend notwendig wäre, aber die Beschriftung des Schalters „herunterladen“ lässt diesen Schluss zu.

    Ich habe das ganze deaktiviert, da ich auch schon länger ein Addon dafür verwende, welches mich auch nicht zur „Wolke“ überrumpeln will.

    • Achso, noch etwas.

      Die Optionen in about:config fangen ja mit „extensions.“ an, das lässt den Schluß zu, dass das sehr wohl als Addon implementiert ist, jedoch ohne bei den Addons aufzutauchen. Vermutlich aus dem Grund es nicht einfach so deaktivieren, oder gar entfernen zu können. Datensammel, warum auch immer, ist halt heut‘ zu Tage voll geil! 😉

    • *ups* „der zweite Wert überschreibt den ersten“ ist wohl nicht ganz richtig. Das stimmt nur, wenn der erste auf false, also nicht deaktiviert ist.
      Es reicht also, den ersten Wert auf disabled = true zu setzen. Wenn man ganz sicher gehen will, dann setzt man den zweiten Wert auch noch auf disabled = true. Somit hat der erste Wert keine Auswirkungen mehr auf die Aktivierung des Addons.

  2. Screenshots, auch ganzseitige macht FF schon ewig via Shift-F2 und dann in die Konsole:
    screenshot [filename] [options]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.