Grüne internetzgestaltung des tages

Im Zuge der Novelle des Hessischen Verfassungsschutz-Gesetzes planen CDU und Grüne auch die Einführung eines Staatstrojaners

Wenn eure geräte gepwnt werden, weil sicherheitslöcher nicht gestopft, sondern von staatskriminellen staatskräckern als hintertüren für staatstrojaner offengehalten und irgendwann von kriminellen problemlos ausgebeutet werden können, dann dürft ihr euch bei solchen rummsenden kompetenzgranaten von der scheiß-CDU und den scheiß-grünen bedanken. Auch für den erpressungstrojaner auf eurem auto¹, euer abgeräumtes bankkonto, euer gepwntes scheißhändi, das auf eure kosten irgendwelche gnadenlos überteuerten „mehrwertnummern“ mit tonbandansagen wählt, bis die antenne kwamlt und viele weitere heitere ideen, die kriminelle nun einmal entwickeln, weil ihnen arbeit viel zu anstrengend vorkommt. Schade nur, dass diese kriminellen nicht bei ihren kräcks ein sponsored-by-logo mit den p’litischen parteien der BRD verwenden werden…

Kennt ihr noch diese grässlich-grünliche p’litreklame aus einer zeit, in der noch nicht die AFD in die parlamente der BRD einzog, sondern die piratenpartei: einmischen possible. Wer wert auf das internetz legt, kann die grünen nicht wählen.

¹In meinen augen nur noch eine frage der zeit. Bei nichts anderem werden menschen so schnell zum bezahlen bereit sein wie bei einer meldung „Um wieder die gewohnte bremsleistung zu erleben, senden sie bitte 0,6 bitcoin an folgende wallet-ID“ auf irgendeinem display nebst anleitung, wie man das macht. Und nein, die autobauer verstehen nichts von kompjutersicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.