Warnung vor dem feierfox!

Lasst euch nicht von den überall abgeschriebenen PResseerklärungen verblenden, wie viel besser, schlanker und schneller jetzt der feierfox 57 sein soll. Denn nach dem willen und dem tun der scheiß-mozilla-foundation ist der beliebte webbrauser feierfox in eine distribuzjonsplattform für schadsoftwäjhr umgebaut worden und den deutschen nutzern des feierfox wurde in kooperation mit dem scheiß-burdaverlag der cyberkrieg erklärt. Davon ist in der ganzen aus PResseerklärungen abgeschriebenen scheiß-PR-lüge natürlich nicht mehr die rede. Um so wichtiger, dass man es weiß.

Und nein, das ist keine olle geschichte:

status-firefox57: — → unaffected

Advertisements

Endlich internetzzensur in der EU!

Europäische Verbraucherschützer erhalten künftig das Recht, Netzsperren zu verhängen. Sie können damit unliebsame Inhalte aus dem Internet verbannen, ohne eine richterliche Genehmigung einholen zu müssen

Verlasst euch drauf, ihr werdet demnächst vor so viel zeug „geschützt“, dass ihr das web kaum noch wiedererkennt. Denn für diese EU-zensurinfrastruktur werden sich ganz viele anwendungen finden. Endlich sind die menschenentrechter am ziel!

Heute gehts los! Finsternis bricht über die erde hinein!

Zwar gibts heute leider keinen weltuntergang, aber schon eine tolle näherung daran: ab heute geht auf der gesamten erde für fünfzehn tage das licht aus… und nein, das verlinkte video ist nicht die einzige kwelle, sondern eine der kürzeren.

(Natürlich ist das bullschitt. Man muss schon eine äußerst bescheidene bildung und ein vollständiges unwissen über die verhältnisse im sonnensystem haben, um diesen kwatsch glauben zu können. Zum beispiel darf man nicht wissen und nicht einmal eine näherungsweise korrekte vorstellung haben, wie weit die planeten jupiter und venus voneinander entfernt sind. Da ist das licht schon etwas länger ausgegangen.)