WTHF des tages

$ man -V
man 2.7.5
$ faketime "00:29:57" sh -c "for i in `seq 6`; do man; sleep 1; done"
Welche Handbuchseiten möchten Sie haben?
Welche Handbuchseiten möchten Sie haben?
Welche Handbuchseiten möchten Sie haben?
gimme gimme gimme
Welche Handbuchseiten möchten Sie haben?
gimme gimme gimme
Welche Handbuchseiten möchten Sie haben?
gimme gimme gimme
Welche Handbuchseiten möchten Sie haben?
$ _

Nein, nicht nur bei unbuntu, sondern überall, wo es den man von Colin Watson gibt, also wohl auf jedem GNU-system, wird bei parameterlosem aufruf um 0:30 uhr „gimme gimme gimme“ ausgegeben. Warum? Wegen „Gimme, gimme, gimme a man after midnight“ von ABBA.

via Fefe.

Meist drückt sich die wikimedia foundation ja vorsichtig aus…

Schon heute wird das Urheberrecht oft dazu missbraucht, anderweitig störende Inhalte aus dem Netz zu bekommen. Uploadfilter würden das so vereinfachen, dass man dann wirklich von einem „Zensurheberrecht“ sprechen müsste. Sind Uploadfilter erst einmal für alle Online-Plattformen vorgeschrieben, sind auch weitere Rechtsbereiche jenseits des Urheberrechts denkbar, für die sie eingesetzt werden könnten, Stichwort: Salamitaktik

Nichts ist der derzeit herrschenden und besitzenden klasse so unsympatisch und macht ihr so viel furcht wie ein Freier, offener gedankenaustausch von menschen, Freies wissen und Freie inhalte. Deshalb wird alles dafür getan, um diese drei großen Freiheitsmöglichkeiten des internetzes auf jede nur denkbare weise kaputtzumachen und den leuten unterhaltsame surrogate dafür anzudrehen, damit die mehrzahl der menschen „wozu brauche ich noch Freiheit, ich habe das fratzenbuch in meinem händi und kann mit meinem händi sprechen“ denkt.

Wie eure stadtverwaltungen daten geheimhalten…

Doch wer die Angebote sehen will, braucht nur etwas Geduld. Man muss einfach irgendein öffentliches Papier an seinem Bildschirm aufrufen und dann die Dokumentennummer in der Adresszeile des Browsers ändern. Wer lange genug mit diesen Nummern spielt, stößt auch auf Unterlagen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind

Der artikel enthält noch weitere gruselbeispiele. Ich finde es ja schön, dass der staat zumindest in seinen kleinstrukturen vorangeht und überall für datenreichtum sorgt, aber menschen, die von datenlecks betroffen sind, sind dann eher weniger begeistert.

Nutzt hier jemand guhgell als suchmaschine?

Da wird demächst die staatliche russische nachrichtenseit RT und der (deutlich fragwürdigere) sputnik wegzensiert:

Wir arbeiten an der Erkennung und dem Nach-Hinten-Schieben solcherart Websites – im Wesentlichen von RT und Sputnik

Also nutzt andere suchmaschinen, wenn ihr euch nicht manipulieren und hirnficken lassen, sondern euch aus möglichst breit gestreuten kwellen informieren wollt! Duckduckgo ist das neue westfernsehen, besser als das DDR-fernsehen von guhgell.

Auch weiterhin viel spaß mit der propaganda!

Neuwahlen…

Wie die ganzen scheißjornalisten und p’litdarsteller von neuwahlen faseln, als ob dabei ein wesentlich anderes ergebnis rauskäme. Einmal abgesehen davon, dass die nach scheiße stinkende scheiß-hartz-IV-SPD sich dann endlich den achtzehn prozent nähert und die scheiß-CDU mit der großen vorsitzenden Angela „bleierne raute“ Merkel weitere verluste einfährt, so dass auch eine „große koalizjon“ nicht mehr geht, wird sich dabei nix ändern. Jedenfalls nicht so schnell, denn bis eine *grusel!* AFD-FDP-koalizjon die erforderliche mehrheit erzielt, wirds wohl noch ein bisschen dauern.

Scheißparteien! Ihr seid abgewählt. Ihr labert sonst nach genuss der wahlergebnisse ja immer vom „wählerwillen“, den ihr „respektiert“, während ihr ihn noch am gleichen abend durch die pissrinne zieht. Also, scheiß-SPD: entschrödert euch und schickt die schröder-seilschaften von A. Nahles bis Sickmar Gabriel in die hölle zurück, aus der sie entfleucht sind! Sollen die sich doch bei gazprom und VW bewerben! Und: scheiß-CDU: weg mit der bleiraute und ihren kompetenzfreien karnevalsverein voller aufstiegsschangsen für blenddoktoren, bevor die so fest an ihrem stuhl klebt wie andernorts Robert Mugabe! Dann kann man vielleicht mal über neuwahlen nachdenken. Bis dahin lasst die scheiß-BRD doch einfach mal ein paar jahre ohne regierung! Da könnt ihr wenigstens nicht ganz so viel kaputtmachen.

Wischofon des tages

Moodpath:
Depressions-App mit Facebook-Tracker

Natürlich mit tollem zugesicherten datenschutz, geht ja um ein empfindliches tema. Auch weiterhin ganz viel spaß damit, dass es für alles eine äpp für eure wischofone gibt, auch wenn dabei eine schamlose, alles überwachende und vermarktwertende scheißkultur eingerissen ist. Dieses grundrecht einer menschenwürde ist an euch echt verschwendet, aber dafür wäre Erich Mielke so stolz auf euch gewesen.