„Geistiges eigentum“ des tages

Ein YouTube-Video, das nichts als 10 Stunden weißen Rauschens enthält, hat dem Uploader fünf Klagen wegen angeblichen Copyright-Verstößen beschert

Nur leicht am tema vorbei geht das lob der septime — dass irgendwelche geistiges-eigentum-aasgeier über juhtjuhbb kreisen und noch die absurdesten ansprüche durchsetzen, ist wahrlich nix neues.

Advertisements

2 Antworten zu “„Geistiges eigentum“ des tages

  1. *prusst*

    […]Tomczak wiederum sagt, er werde über die Ansprüche verhandeln.[…]

    Ja ne is klar – Vollhonk oder wie? Was gibt es da zu verhandeln?

    • Oder soll das etwa bedeuten, dass er sich auf einen Rechtsstreit einlässt, wenn die klagen wollen…. Von wegen gerichtliche „Verhandlung“?

      Da frag ich mich aber, welcher Vollpfosten lässt so eine Klage überhaupt zu…. Na ja… GaGa scheiß… Computer und ihre tolle KI m(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s