Contentindustrie des tages

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, verleger, verrecke!

(Und hej, scheißjornalist, du menschenverachtendes arschloch! Bald darfst du selbst das hartz IV „genießen“, für das aktiv und mit vielen lügen die propaganda gemacht hast, um es durchzusetzen zu helfen. Hoffentlich bist du arschloch so einsam, dass du die volle wucht abbekommst und spürst, wie scheußlich existenzangst, behörden- und beamtenwillkür nebst ausgeliefert-sein sind. Schön, dass du die hölle schmecken wirst, die du anderen bereitet hast, du verrottetes stück scheiße. Weder die von dir aktiv mit lügen über fäjhknjuhs und häjhtspietsch herbeipropagandierte internetzzensur noch das von dir aktiv mit lügen herbeipropagandierte „leistungsschutzrecht für presseverleger“ konnte das abwenden, was dein scheißkarma dir arschloch zuteilt. Kannst dich ja mit den schönen lügen und bilder der hochglanzreklame und der scheiß-schleichwerbung trösten, für die dein unterbezahltes und doch wegen deines arschlochkarakters gern abgesondertes tintengeklexe der wurm am angelhaken war, wärend du zur zeitarbeitsfirma gezwungen wirst, die dich zum mindestlohn als dachdeckerhelfer verhökert, du arschloch! Bis du feststellst, dass riestern altersarmut bedeutet…)

Eine Antwort zu “Contentindustrie des tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.