Scheißwerber, hol dir doch deine hartzpfennige ab!

Zalando streicht 250 Stellen in der Marketingabteilung am Unternehmensstandort Berlin. Werbe-E-Mails sollen in Zukunft verstärkt von Algorithmen oder Künstlicher Intelligenz verschickt werden

So viel „intelligenz“ braucht man also für diese legalisierte scheißspämm irgendwelcher klitschen. Gut zu wissen… :mrgreen:

Advertisements

Schräge meldung des tages

Wenn Infarktpatienten ins Krankenhaus eingeliefert werden, haben sie mitunter bessere Überlebenschancen, wenn die zuständigen Experten gerade auf einem kardiologischen Fachkongress sind. Zumindest für eine bestimmte Patientengruppe hat sich dieser Zusammenhang gezeigt

Arbeitsplatzverbesserung des tages (englisch)

Nadeln in eine wuhduh-puppe des scheffs zu stecken, kann den arbeitsplatz verbessern

Vermutlich würden sich viele arbeitsplätze noch viel stärker und sogar deutlich messbar verbessern, wenn man statt der kindischen ersatzhandlung einen dolch in den scheff reinsteckt. Aber das ist ja leider verboten… 😀

Kwasistaatlicher häck des tages

Der türkische Provider Türk Telekom hat den Traffic Hunderter Internetnutzer heimlich umgeleitet und mit Spyware infiziert, wenn sie Software wie VLC, WinRar, Skype, 7-Zip, Opera oder CCleaner installieren wollten

Auch weiterhin viel spaß mit dem NATO-partner und EU-beitrittskandidaten, der gerade einen völkerrechtswidrigen angriffskrieg führt. Für solche staaten, die man aus p’ltischen gründen in der scheißjornallje nicht „schurkenstaaten“ nennen will, gibts jetzt auch ein schönes neues stückchen neusprech, an das wir uns langsam gewöhnen können: „staaten mit demokratiedefiziten“.

Übrigens: die HTTPS-empfehlung ist schlangenöl. TLS ist kaputt. Wer mir nicht glaubt, schaue sich einfach die liste der CAs im webbrauser an und frage sich, ob er denen trauen würde. Der webbrauser traut ihnen jedenfalls. Leider gibt es zurzeit keine alternative.