Staatliche datensammlung des tages

Die Türkei stellt aus gesamtstrategischer Sicht für das Bundeskriminalamt einen wichtigen bilateralen Kooperationspartner in verschiedensten deliktisch-phänomenologischen Schwerpunktbereichen dar. Eine intensivere Zusammenarbeit einschließlich des Austauschs personenbezogener Daten zwischen Europol und der Türkei unter Gewährleistung angemessener Garantien hinsichtlich des Schutzes der Grundrechte könnte auch für das Bundeskriminalamt gewinnbringend sein

Freuet euch, ihr überwachten, eure daten wandern in eine „lupenreine demokratie“!

Und der richtige „lupenreine demokrat“ (G. Schröder über Wladimir Putin) kommt auch an seine BRD-staatlich eingesammelten daten.

Meine Fresse! Hej, ev.-luth. scheißkirche!

Erstmal das besinnliche wort zum sonntach, um mich ein bissjen abzukühlen:

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr gleich seid wie die übertünchten Gräber, welche auswendig hübsch scheinen, aber inwendig sind sie voller Totengebeine und alles Unflats!

Werte ev.-luth. kristen! Sagt die glocke jetzt ganz normal lautstark und ruhestörend „bimm bimm“, oder sagt sie etwa lautstark und ruhestörend „sieg heil“? Wer als satanistische¹ scheißkirche keine probleme damit hat, die mitarbeiter in kirchlichen einrichtungen auszubeuten, zu verschleißen und wegzuschmeißen; wer sich eine goldene nase mit der so genannten „pflege“ verdient, während am dekubitus das fleisch wegfault, weil eine unterbezahlte pflegekraft (die sich ihre wohnung nur wegen ergänzender grundsicherung noch leisten kann und die um ihren dschobb zittern muss) für fünfzig leute ausreichen muss; wer kinderheime betreibt, die nichts als systematische gewalt- und foltereinrichtungen sind, der wird doch nicht bei so einem kleinen, völlig unsichtbaren und wirkungslosen hakenkreuzchen empfindlich werden… :mrgreen:

Eure intelligenz- und menschenverachtende heuchelei macht jedenfalls jedem klar, was für ein widerliches geschmeiß ihr seid! Ihr küsschenschmatzenden freunde von Judas Iskariot, betet schön weiter das klimper klimper geld an und spielt der welt zum schein frömmigkeit vor. Euern trost habt ihr dahin! Möget ihr in die hölle fahren, die ihr anderen bereitet — und dort hängen keine indischen sonnenräder als sinnbild des lichtes, sondern die römischen galgen für den langsamen, kwalvollen todeskampf, die ihr so innig liebt, ihr herzmörder!

¹Satan: hebr. „feind“.

„Return of investment“ des tages

Sein aktuelles Video „Tintenpatronen sind Betrug“ hat in nur einem Tag bereits über 300.000 Aufrufe generiert. Dabei handelt es sich nicht einfach nur um ein zwölf-minütiges Wutvideo mit Vermutungen und Verschwörungstheorien. McConnell gibt an früher als Tech Support im Call Center gearbeitet zu haben. Dort konnte er die Herstellungspreise für verschiedene Produkte einsehen. Ein klassisches Vierer-Pack für ein Farb-Tintenstrahldrucker kostete in der Herstellung 23 Cent. Verkauft wurde es für 59.95 US-Dollar.

Hui, eine gewinnspanne von rd. 26 kiloprozent der erstellungskosten pro stück kann man auch nicht mit jedem produkt machen. Und dann wird auch noch mit grenzkriminellen techniken dafür gesorgt, dass die käufer nicht so viel von ihrem produkt haben. Ganz schön widerlich, diese abzocker, die euch drucker andrehen.

Demnächst: kurdische flüchtlinge in der BRD…

Syrien:
Mehr als 150.000 Kurden fliehen aus Afrin

Wäre ja schade, wenn die panzer und sonstigen waffen, mit denen Sigmar Gabriel den in der türkei inhaftierten jornalisten Deniz Yücel eingetauscht hat, nicht in einem völkerrechtswidrigen angriffskrieg für massenhaft flüchtlinge sorgen würden, die dann wiederum in der BRD landen. Und nein, die kriegsmordwaffenindustrie kommt nicht für die kosten der massenhaften flucht auf…

Denn dass der von der türkei betriebene, völkerrechtswidrige angriffskrieg noch ausgeweitet wird, wohl auch auf die kurdischen gebiete im irak, ist eine sichere wette.