Das fahrradschloss für die idiocracy

Es kostet einen mondpreis von rund hundert øre und man kriegt es nicht so einfach auf, wenn man nicht den schlüssel dazu hat, außer vielleicht, man öffnet es mutwillig, gewaltsam und unbefugt, so, wie das jeder fahrraddieb tut. Müsst ihr unbedingt kaufen, ihr konsumtrottel, die ihr auf den nach scheiße stinkenden schleichwerbe-fernsehjornalismus von PRO7-galileo reinfallt! Endlich brauchen die diebe keinen unhandlichen seitenschneider mehr mit sich herumzutragen! :mrgreen:

Mit verdummenden schleichwerbe-scheißjornalismus in die idiocracy! Es geht voran!

2 Antworten zu “Das fahrradschloss für die idiocracy

  1. LOL!
    Ein Schloss aus Textilien das man in 8 Sekunden offen hat *rofl* – das war nun der beste Produktwitz seit langem! 😀
    Wer kauft denn so etwas und dann noch zu dem Preis?! Da gilt anscheinend mal wieder die „Regel“ man muss es nur teuer genug machen und die Deppen kaufen es!
    Und bei Galileo, die Pseudowissenssendung für Konsum- und andere -Trottel, da wundert mich auch nichts mehr.

    Achso. Du meintest vermutlich Bolzenschneider, denn die sind eher groß und unhandlich, wenn sie etwas kräftiger sind. ein Seitenschneider ist eine kleinere, handliche Zange 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.