Kwalitätsjornalismus des tages

Wisst ja, wenn man sich rasch zu einem ereignis irgendwelche unbestätigten fakten und gerüchte aus allen ecken und winkeln zusammensucht und darin ursachenforschung betreibt, ist das ein kennzeichen für unseriöse medien und einen hang zu pösen naziverschwörungsteorien. Außer, es handelt sich um die tagesschau des ARD-parteienstaatsfernsehens ARD, die so vorgeht, da ist das dann voll seriös. [Archivversjon]

Nun gut, dann will ich auch mal wild drauflos spekulieren, ich versuche ja gar nicht erst, irgendwie seriös zu sein: Nicht, dass der „psychisch kranke“ mordfahrer am ende von seinem rezeptausfüller mit fluoxetin (US-handelsname: prozac) behandelt wurde, wo intensive suizid- und gewaltfantasien als nebenwirkung auf dem beipackzettel stehen. Zumindest in den USA und in großbritannjen wird das zeugs so häufig verschrieben, dass die abbauprodukte schon eine ernsthafte belastung des grundwassers sind.

Aber nein, es war asperger in kombinazjon mit sexueller unterforderung. Legt jedenfalls der ARD-scheißjornalist so richtig deutlich nahe. In bayern wird man dafür demnächst möglicherweise in einen rechts- und menschenrechtsfreien raum weggesperrt, schlimmer als jeder verbrecher, dem wenigstens noch elementare menschenrechte gewährt werden. Da ist es doch beruhigend, dass das BRDDR-parteienstaatsfernsehen schon einmal ein paar gründe für so ein von bürgerlichen BRD-parteien ausgehecktes unrecht zusammenfabuliert. Scheißpropaganda!

Stirb, scheißjornalist, stirb!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.