„Cyber cyber“ des tages

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat vor Cyberangriffen auf die kritische Infrastruktur in Deutschland gewarnt

Alarm! Alarm! Alarm!

Deutschland stehe in der Aufmerksamkeit ausländischer Nachrichtendienste, sagte Maaßen am Montag dem rbb-Inforadio

Ach, wirklich? :mrgreen:

Ziel sei es, Sabotageakte vorzubereiten, indem Schadprogramme in kritische Infrastrukturen eingespeist würden – „um vielleicht für den Zeitpunkt X, wenn es zu einer politischen Auseinandersetzung kommen sollte, diese scharf zu schalten“

Und, wie werden die schadprogramme „eingespeist“? Über telepatie? Über verzerrungsmuster im hyperraum? Oder über das internetz? Was ist denn diese „kritische infrastruktur“?

Unter kritischer Infrastruktur werden Anlagen oder Systeme verstanden, die für die Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind, wie zum Beispiel die Strom- und Wasserversorgung

Und: warum zum hackenden henker hängt diese „kritische infrastruktur“ überhaupt am internetz?

Maaßen erinnerte im rbb an den Cyberangriff auf ein ukrainisches Kraftwerk Ende 2015. Gleichzeitig sei festgestellt worden, dass auch deutsche Einrichtungen angegriffen wurden. „Der gleiche Angreifer mit der gleichen Schadware hat auch versucht, deutsche Infrastruktur anzugreifen.“ Für den Angriff hatten die deutschen Sicherheitsbehörden seinerzeit Russland verantwortlich gemacht

Der pöse russe will uns allen das licht ausknipsen!!!1!ölf!! Aber beim ersten versuch hat die tapfere cyberwehr den angriff zurückgeschlagen… oh, die gab es da ja noch gar nicht. Egal!

Die Gefahr sei den Trägern der kritischen Infrastrukturen bekannt, erklärte Maaßen, und diese stellten sich darauf ein. Deutschland biete jedoch eine große Angriffsfläche, „weil vieles, wenn nicht sogar mittlerweile fast alles, mit dem Internet vernetzt ist“

Nochmal: warum zum hackenden henker muss ein kraftwerk oder ein wasserwerk übers internetz fernadministrierbar gemacht werden?! Warum hängt da überhaupt irgendetwas am internetz?! Und wenns nicht vermeidbar ist: warum ist die steuerung nicht klar vom internetz getrennt?! Die antwort auf diese naheliegenden fragen lautet: „das problem ist bekannt“, und deshalb sind die pösen russen (die sich im konfliktfall eine solche schangse genau so wenig entgehen ließen wie die dänen, österreicher oder südafrikaner) ein problem! Und nicht die eigene dummheit. Morgen faselt dann irgendein anderer krachender kompetenzbomber mit p’litikhintergrund wieder von der wichteligkeit der industrie vier null für deutschland und zukunft und schokotschipps vom himmel. Hej, ihr habt alle die neue p’litische modekleidung mit einer zielscheibe auf der brust angezogen, alarm, euch könnte jemand (zum beispiel Putin) einfach so erschießen. Cyber cyber!

Und gegen die gefahr vor den pösen russen wird der herr Maaßen gewiss schon morgen oder übermorgen eine ausweitung der totalüberwachung aller menschen in der BRD einfordern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.