Trauer und entsetzen…

Die formulierung „trauer und entsetzen ausgelöst“ in einer ernstgemeinten nachrichtensendung kenne ich sonst nur bei attentaten und naturkatastrofen. Gehts noch bei euch in der tagesschau-redakzjon, oder hat euch der jornalistische betrieb inzwischen die allerletzten reste von sprachgefühl ausgetrieben?

Direktlink zu „soundcloud“.

5 Antworten zu “Trauer und entsetzen…

  1. Tzja. Der Hirnfick nimmt immer absurdere Ausmaße an. Und. Es funktioniert sicherlich auch bei so manchem BallaBalla Hirnie.

    Bei mir war hingegen gar keine Trauer und kein Entsetzen, sondern Freude und Heiterkeit, als ich mich wunderte, dass ich zur Spielzeit kein Geballer in der Umgebung vernahm, ich deshalb mal rein schaltete und das Null zu Eins sah 😀 Weiter so! Und hoffentlich scheiden diese unnützen Deppen mit Commerzbankwerbung gleich in der Vorrunde aus – hoffen und träumen, das darf man ja, noch! 😉

    • Ich war ja während des „spieles“ unterwegs, weil so schön wenig leute unterwegs sind, und ich bin da an so manchem öffentlichen großbildsichirmanbrüllen vorbeigeradelt. Und die relative ruhe der massen stimmte mich auf das ein, was mir so zwei stündchen später immer wieder aufforderungslos mitgeteilt wurde, als ob es mich interessieren würde. 😉

      Nicht, dass es noch zum vorrundenaus kommt. Dann wird der ganze plastiktinnef, der überall als „fännartikel“ verramscht wird, ja unmittelbar zu müll und später zu mikroplastik in den ozeanen. Was für ein wirtschaftlicher schaden! 😀

      • Nicht, dass es noch zum vorrundenaus kommt.[…]

        Es ist vollbracht! HaHa!!

        Da bin ich mal gespannt, was sie nun titeln werden – noch mehr Trauer und noch mehr Entsetzen!!1!1!1!1! 😀

          • HiHi! 😀

            […]ein tiefpunkt für den deutschen fußball[…]

            Na wenn das so ist, dann kann es ja nur noch aufwärts gehen – aber Moment, es geht doch noch etwas tiefer! Z.B. wenn man erst gar nicht die Qualifikation schafft. Das wäre dann die „gerechte Strafe“ für das andauernde Gehetze gegen die Holländer – mich würde es freuen! 😀

            Wenn ich Morgen bei meiner Mutter bin und ggf. ihren Nachbar sehe, dann frag ich ihn mal, warum die ~8 m² Fahne an der Hausfront nichts genutzt hat LOL!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.