S/M des tages

Machen irgendwelche propagandahanseln aus russland eine webseit gegen die „fehlende pressefreiheit“ in den vereinigten staaten eines teiles von nordamerika, und werden dafür gleich von fratzenbuch und zwitscherchen zensiert. Volltreffer!

Warnung für allergiker: der verlinkte text ist von Florian Rötzer.

3 Antworten zu “S/M des tages

    • Aber mal ernsthaft, auch wenn es schon realsatirische Auszüge hat. Wird es nicht langsam langweilig solche drecks S/M-Seiten so hochzustilisieren?

      Gibt es ein staatlich garantiertes Recht auf einen S/M-Account und die Pflicht solcher Drecksseiten die Meinung von jedem zu veröffentlichen? Macht man sich da nicht längst selbst schon abhängig von solchen Drecksdiensten und heult hinterher noch herum, wenn mal wieder ein Datenskandal den anderen jagt.

      Wenn man solche Drecksseiten schon mit der Presse irgendwie gleich setzen will, gibt es ein staatlich garantiertes Recht auf die Veröffentlichung der eigenen Meinung in Zeitungen und auf deren Webseite?

      Das ändert natürlich nichts am eigentlichen Problem der so genannten Pressefreiheit in den US of A (und anderen Ortes) – aber das ist doch eine ganz andere Baustelle als diese drecks S/M-Seiten.

    • Ach und Morgen dann vom Rötzer:

      Coca-Cola und Nestle sind wichtig für das Recht auf freien Zugang zu Wasser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.