Ich bin gespannt…

Nach jahrelangen Verzögerungen sollen am maroden Ihme-Zentrum in Hannover nun bald Sanierungsarbeiten beginnen […] Sanierung der Fassade und des Daches […] Wie es darüberhinaus mit einer Sanierung weiterer Bereiche im Ihme-Zentrums weiter geht, ist offen

Da haben vor ein paar jahren schon einmal arbeiten begonnen. Und wurden wieder eingestellt. Und dann kam gar nix mehr. Na ja, fast nix. Intelligenz- und menschenverachtende reklamelügen von intelligenz- und menschenverachtenden professjonellen scheißlügnern kamen noch. Dafür, so einen lügentext zu schreiben, sprechen zu lassen und mit einlullender fahrstuhlmusik zu unterlegen, um ihn zu bier und bratwurst in endlosschleife abzuspielen, war das geld da. Hej, und jetzt gibts wieder eine halbsanierung, weil man den klotz zurzeit nicht einfach abreißen kann. Und, welchen zweck soll diese halbsanierung haben?

Allein die neue Fassade soll laut Bauantrag zehn Millionen Euro kosten. In den ersten beiden Geschossen ist eine komplett neue Front für den Einzelhandel vorgesehen

Die läden, die in diese von algenbewux, zerfall, lebensverachtung und hässlichkeit geprägte ruine zwischen ihme und blumenauer straße einziehen, will ich sehen! Das sind dann läden, denen alles egal ist, wenn nur die fassade glatt genug aussieht… :mrgreen:

Dauerhaft archivierte versjon der NDR-meldung gegen die von stinkenden scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstages lobbyistisch durchgesetzte pflicht zur löschung von gebührenfinanzierten und somit längst bezahlten inhalten des BRD-parteienstaatsfunks. Geht verrecken, verleger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.