Nein, herr Kalkhofe, das stimmt nicht

Die großen Sender haben ihr Publikum jahrelang nicht gut behandelt – und das zahlt sich jetzt zurück. Die Zuschauer wechseln zu den Streamingdiensten. Das heißt, die Fernsehanstalten müssen sich jetzt besinnen und anfangen, auch inhaltlich anders zu denken

[Link geht auf eine webseit des springerverlages]

Klar, dass die BRD-fernsehanstalten offen die intelligenz ihrer zuschauer verachten, das stimmt. Aber dass sie sich besinnen müssen und etwas anders machen müssen, das stimmt nicht, denn die rundfunkgebühr kommt ja auch rein, wenn niemand mehr diesen selbstbezüglich-dummen scheißdreck anschaut. Ich bin mir sicher, dass es in den nächsten zwanzig jahren nicht besser, sondern immer nur noch schlimmer wird. Eher wird es echte kwalität bei astro-TV geben, als dass aus den ARD-anstalten und aus dem scheiß-ZDF ein programm kommt, dass auch nur zu zehn prozent geistverträglich ist.

7 Antworten zu “Nein, herr Kalkhofe, das stimmt nicht

  1. LOL!!

    Das behauptet ausgerechnet der Heini mit dem „schlechtesten Filmen aller Zeiten SchleFaZ Dreck!11!!1

    Noch absurder kann er gar nicht mehr labern, der Herr Kalkhofe, diese Medienhure im Pausenklown Gewand!

    […]Er rechnet auch knallhart mit der Entwicklung der deutschen Fernsehbranche ab.[…]

    Tele5 ist ja auch ein leuchtendes Gegenbeispiel für den Fernsehmüll. LOL!

    Am besten noch mehr Dauerwerbesendungen und Fernsehprediger bringen – denn – anders ist besser!1!!11 *pruuust*

  2. […]Oliver Kalkofe ist Liebhaber des Fernsehens – und einer seiner schärfsten Kritiker gleichermaßen.[…]

    Das muss man ihm aber lassen, das schafft nicht jeder, mit so einem grenzdebilen Müll wie die „Mattscheibe“ sich solch einen Ruf eines schärfsten Fernsehkritiker zu erarbeiten, also mit offensichtlichem Schwachsinn noch schwachsinniger präsentiert – das ist das Fernsehprogramm der Idiocracy, man nimmt einfach lächerlichen Schwachsinn und macht noch ne schwachsinnigere Posse dazu – und tut so als könnten das die Zuschauer ohne die Posse gar nicht als Schwachsinn erkennen. Man lacht ja auch gerne über andere!

    • […] Ruf eines schärfsten Fernsehkritiker […]

      Wenns keinen andern gibt, wirds leicht mit dem superlativ. Und wenns nur um den „ruf“ geht, kann man die paar, die von den meisten menschen gar nicht wahrgenommen werden, einfach aus der betrachtung ausschließen, dann wirds leicht mit dem „keinen andern“.

      • Ja, da hast Du leider recht! 😉

        Ach so, auch mit dem Kommentar im eigentlichen Artikel über den ÖRR 😉

      • Achso – wirkliche Fernsehkritik z.B. über „Die Macht um Acht (Tagesschau)“, oder den Volkssender RTL und dass der überwiegend zu Bertelsmann gehört usw. usf., die sucht man bei dem Heini vergebens – der labert nur über das „Sorgerecht“ der Unterhalt-ung.

        Insofern stimme ich Dir erneut zu – wenn man so ein U-Boot als „schärfsten Kritiker“ lobpreist, dann ist das ne gute Ablenkung von wirklicher und guter Fernsehkritik 😉

  3. Achtung Rant-Kommentar!

    […]Wir hetzen Leute aus den Unterschichten aufeinander, die wir dann hämisch und spöttisch belächeln können[…]

    Ja eben, genau. hämisch und spöttisch Z.B. mit der „Mattscheibe“!

    […]Trotz aller Kritik: Was war denn für Sie das beste deutsche Fernsehformat der letzten Jahre?
    Im Unterhaltungsbereich ist leider wirklich wenig Eigenes und Neues entstanden. Aber ich mag beispielsweise das „Duell um die Welt“ von Joko und Klaas. Das war eine zeitgemäße „Wetten, dass..?“-artige Weiterentwicklung von Challenge-Formaten, die echt gut und toll gemacht war. Ganz eindeutig auch „Schlag den Raab“. Und, auch wenn man sich nicht selber loben soll, „SchleFaz“ natürlich.[…]

    LOL Dieser Heini findet die Infantilisierung durch das Fernsehen also ganz toll!! Und SchleFaz LOL! Dreck ganz billig einkaufen und das dann als ganz tolles Fernsehen verkaufen – die Verachtung der Zuschauer ist doch dabei offensichtlich, wohl aber nicht für die Zuschauer dieses Mülls.

    […]Welches deutsche Fernsehformat wünschen Sie sich zurück?
    Die gute alte Zeit der Game Shows. Da gab es viel Schönes, wie „Auf Los geht’s los“, „Dalli Dalli“ oder „Am Laufenden Band“.[…]

    LOL!! Na dann ist das Programm der ÖRR ja ganz toll, mit den ganzen Gameshows, die man auch noch bezahlen muss und auch noch einen auf heilig machen, wenn die die Gebühren an irgend jemanden „spenden“.
    Seine Kindheitsnostalgie in ehren, aber RTL und Sat 1 haben ja mit der ganzen Kommerzverherrlichung aufgehört (Zonk, Glücksrad etz.) und „Am laufenden Band“ war nichts anderes – Kommerzdreck!

    […]Jetzt ist ja gerade Viva eingestellt worden und damals, während Vivas ersten Tagen, dachte man auch: „Ach du jemine, was sind das denn alles für Schwachmaten, die da rumhampeln und was soll das überhaupt?“[…]

    Und das Schwachmatenrumgehampel des Herrn Kalkhofe bei der „Mattscheibe“ ist gaaaanz großes Fernsehen – ich verstehe! LOL

    […]Die Privaten sind nur noch riesige Konzerne, die auf Profitmaximierung aus sind, mit Kreativität nicht mehr viel zu tun haben und keine Haltung zeigen. ProSieben war früher mal cool und hat versucht, tolle Serien zu holen und gleichzeitig neue Formate zu entwickeln. Jetzt sind sie nur noch Abspielstation für „Big Bang Theory“ und Heidi Klum. Sat.1 hat sich in Luft aufgelöst und RTL ist das Kantinenfutter des Fernsehens: jeden Tag das Gleiche, seit Jahren und Jahrzehnten. Da ist keiner mehr, der mich persönlich emotional auch nur für zehn Cent anspricht.[…]

    Ach, kein Wort über Tele5 mit ihren Uraltserien in Dauerschleife und den ganzen anderen Müll – man beisst doch nicht die Hand, die einen füttert!! LOL

    Kalhofe Du bist scheiße! Fernsehen ist im allgemeinen Scheiße und hat viel zu viel Raum im leben der Menschen ergattert – und – das willst Du erhalten und sogar noch weiter ausbauen und modernisieren – den Hirngrill als Zentralgestirn im Wohnzimmer.

    Abe fertig!

  4. LOL
    Heute Abend bei Tele5 – Rosamunde Pilcher!
    Und da labert der was vom besinnen der Anderen. Ganz im Sinne von „anders ist besser“ bringen die jetzt die GößtenSchmonzettenAllerZeiten der „anderen“ LOL!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.