Medizynisch-feministische erkenntnis des tages

Gut, nicht so ganz „des tages“, sondern schon fuffzehn jahre alt, aber an mir ist diese tollhausmäßig tolle arbeit vorbeigegangen (vermutlich, weil ich ein eher geringes brustkrebsrisiko habe): brustkrebs bei frauen wird vom patriarchat verursacht (link geht zu amazon)…

Und ich dummerchen dachte immer, es wäre die hirn- und herzlosigkeit der frauen! :mrgreen:

(Dieser abschließende nachtreter muss nicht sein, zugegeben. Aber hej, werte feministx, wenns euch nicht reicht, mich, der ich friedlich in taschentücher wixe, einen vergewaltiger zu nennen, weil ich XY im 23. kromosom habe und ich jetzt auch noch für den euren krebs verantwortlich bin, dann dürft ihr euch nicht wundern. Im direkten gegenüber hätte ich euch ins gesicht gerotzt, ihr genderistischen arschlöcher mit eurer faschistoiden pseudowissenschaft!)

Gender ist und bleibt das opium für die linke.

2 Antworten zu “Medizynisch-feministische erkenntnis des tages

  1. Hirn-.und Herzlosigkeit bei Frauen ist gar nicht so verkehrt, allerdings bei den Müttern der betroffenen Frauen. Jede Mutter, die ihr Kind an Krebs verliert und es um Jahrzehnte überlebt, muss sich fragen lassen, was sie zwischen 1½ und 3 Jahren mit ihrem Kind gemacht hat oder besser: nicht gemacht hat.
    Mitsugo no tamashii hyaku made.
    siehe auch Vortrag von Prof. Dr. Arno Gruen: Gespaltenes Bewußtsein – Empathie vs. Kognition

    • Arno hat schon gut analysiert. Wenns ums Mitgefühl ging, hat ihn seine Analystenseele aber blind werden lassen für die Gefühle seiner Mitmenschen – vor allem derer, die ein Kind verloren hatten. Den traumatischen Einfluss hat er nicht mehr begriffen. Gruen hat in Teilen einfach den Bezug zur Realität verloren. Das kommt raus, wenn man seine Ideen zu Ideologischen Mustern verklärt und ALLES versucht durch die Brille des eigenen Denkens zu pressen.

      Kurzum: Manchmal sind Psychoanalytiker gefühllose Arschlöcher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.