Staatliche zensurlegalisierung des tages

Nachdem die häjhtspietsch- und fäjhknjuhs-begründungen für zensur selbst im dümmeren bürgertum unglaubwürdig wirken, wenn man ständig häjhtspietsch und fäjhknjuhs im staatsrundfunk und in der scheißpresse hat, hat sich das p’litbüro der europä… ähm… die EU-kommissjon eine neue sprachregelung zur begründung einer umfassenden internetzzensur aus dem arsch gezogen: die bekämpfung terroristischer inhalte.

Das Gute an „terroristischen Inhalten“ ist, das man die Definition von „terroristisch“ beliebig ausdehnen kann – genau wie beim „Gefährder“. Eine Zensur findet statt

Eine Antwort zu “Staatliche zensurlegalisierung des tages

  1. Pingback: Zensur-Update – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.