Security des tages

Möchten Sie sterben? Malware gegen Herzschrittmacher lässt Hersteller kalt

Das Spektrum der Lücken reicht bis […] zum Auslesen und Umprogrammieren der Herzschrittmacher […] Der Hersteller wurde vor 18 Monaten informiert, will aber dennoch kein Update liefern […] „Der Hersteller hat mehr Zeit damit verbracht, das Problem klein zu reden und den Informationsfluss zu kontrollieren, als sich um die Problembehebung zu kümmern“

Was kann da schon schiefgehen? Den hersteller lässt es kalt, und die pazjenten werden vielleicht irgendwann vorzeitig kalt… 👿

Digital first, trauerfeier second! :mrgreen:

Eine Antwort zu “Security des tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.