Die digitalisierung unserer bananigen republik neuland ist so sicher gesichert wie die sicherheit der renten!!11!

Zehn Experten aus der Praxis sollen einen Digitalrat bilden, der die Bundesregierung unterstützt und antreibt

Ein digitalrat! Wir können uns drauf verlassen, dass da mehr nullen als einsen drinsitzen werden. Mein tipp: die empfehlen als erstes ein schärferes und würgsameres „leistungsschutzrecht für presseverleger“, ergänzt um ein würgsameres fassadenverpixelungsgesetz — während das betreiben noch der harmlosesten privaten webseit auch weiterhin voller existenzbedrohender juristischer unwägbarkeiten bleiben wird. Ansonsten gibt es tolle beglückungsideen.

Übrigens: die bummsregierung antreiben und ihr unbekweme fragen zu ihren zukunftsgestaltungsideen stellen könnte ich auch. Dafür bedarf es wahrlich keines „experten“…

Die Experten sollten unterschiedliche Themenfelder der Digitalisierung abdecken

…dem ansonsten jegliche spezjalisierung abgeht. Wer diese experten wohl sein werden? Ich tippe auf einen vertreter der scheißtelekom, auf einen vertreter von SAP, auf einen vertreter von äppel, auf einen vertreter vom fratzenbuch, auf einen presseverlagslobbyisten, auf einen musikverlagslobbyisten ergänzt um Günther Oettinger, Bärbel Höhn, Gregor Gysi und natürlich Ansgar Heveling. Der letzte macht das licht aus!

Vielleicht stehen als experten auch Alexander Doofrindth, Steffen Seibert oder Thomas die Misere zur verfügung, wenn eine der zuerst genannten lichtgestalten für lichtallergiker ausfallen sollte.

Und ganz was tolles tolles hat der sprechende hosenanzug des todes mit dem handgeformten vulva-abbild auch noch aus seiner hirnkrypta gefischt: ein bürgerportal, das man auch digital nutzen kann! Echt jetzt! Voll fortschritlich!! Und modern!!! Und digital!!!elf!!1! :mrgreen:

Übrigens: der hauptgrund dafür, dass die allermeisten internetz-unternehmen aus den USA kommen, liegt darin, dass die meisten menschen bei der gründung dieser unternehmen noch gar kein internetz hatten — dank des BRD-staatlich garantierten monopols für die scheißtelekom. So siehts halt aus in bananistan.

3 Antworten zu “Die digitalisierung unserer bananigen republik neuland ist so sicher gesichert wie die sicherheit der renten!!11!

  1. LOL

    Das Merkel die NULL, macht es mal wieder ober deutlich wie sehr sie auf Demokratie scheißt HaHaHa – wer da noch drauf anspringt glotzt auch gerne ÖRR und fühlt sich dabei vollumfänglich informiert *rofl*

  2. Soso. Die Bumsregierung will also, dass die Menschen auch an den enormen Chancen (Tolles Blendwort der Unwahrscheinlichkeiten – ne Chance sagt noch gar nichts z.B. über den realen Erfolg oder Gewinn für die Menschen – wohl aber eher etwas über die Chancen der Bonzen und deren Schmeißfliegen) der Digitalisierung teilhaben.

    Na dann – Alle anstellen zur digitalen Identität – das ist eure ähhh unsere Chance!1!1!

    Es werden auch alle Arme mit ins Boot geholt!11!1
    Das nennt sich heute z.B. „Consultative Group to Assist the Poor (CGAP)“ oder „Alliance für Financial Inclusion (AFI)“ und wird von keinem geringeren als dem Oberphilanthrop Bill „Bevölkerungsreduktion durch Impfen“ Gates mit seiner Frau Melinda und deren Stiftung, die gerne auch mal mit Monsanto Geschäfte machte maßgeblich voran getrieben.

    Wie war das mit den Schmeißfliegen, denen das gleich ist? Ach ne, stopp, die IT-Nerds sind alle supitoll mit ihrem „Digitalis Steroid-Derivat“ – da hat man gerne paar Aktien ähhh Kohlen im Feuer des Silicon Valley….

    Schöne neue digitale Welt!

  3. Übrigens ne kleine VT noch dazu:

    […]Übrigens: der hauptgrund dafür, dass die allermeisten internetz-unternehmen aus den USA kommen, liegt darin, dass die meisten menschen bei der gründung dieser unternehmen noch gar kein internetz hatten — dank des BRD-staatlich garantierten monopols für die scheißtelekom. So siehts halt aus in bananistan.

    Glaub doch einfach weiter an den Weihnachtsmann und dass dies nicht vom Besatzer maßgeblich gesteuert wurde. 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.