Überwachung des tages

Die biometrische Überwachung der rund 500 Millionen EU-Bürger soll dafür enorm ausgeweitet werden. Brüssel will die Datenbanken für Strafverfolger und Geheimdienste aufbohren und zusammenführen sowie elementare Prinzipien zum Schutz der Privatsphäre aushebeln. Die entscheidenden Gesetzesentwürfe sollen bereits im Oktober den Ministerrat passieren – heftigen Bedenken von Experten zum Trotz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.