Krüpplografie des tages

Ein fataler Fehler in der beliebten Thunderbird-Erweiterung Enigmail kann dafür sorgen, dass Mails, die nach Angabe der Software verschlüsselt werden, im Klartext durch die Leitung gehen. Wer sich darauf verlässt und mit der Funktion vertrauliche oder gar geheime Informationen verschickt, riskiert, dass diese von Dritten mitgelesen werden

Weia! Aber das problem tritt nur bei PEP auf, also bei dieser erleichterung und vereinfachung für ein eh schon nicht besonders schwieriges verfahren… aber der generazjon wischofon kann es ja gar nicht einfach genug gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.