Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat zum baffen erstaunen des gesamten universums (einschließlich der mindestens sex eingerollten dimensjonen) rausgekriegt, dass irgendwelche TÜV-siegel auf webseits nix als schlangenöl sind, das „gefühlte sicherheit“ vermitteln soll.

Wird sich der kosmos jemals wieder von dieser einsicht erholen?

Ach ja, Fefe dazu:

Wer sein Geld nicht in Sicherheit sondern in PR-Prüfsiegel investiert, dem traue ich nicht

Übrigens: die europäische unjon will für das „sichere internet der dinge“ zertifizierungen einführen. Aber keine sorge, das macht nicht der europäische cyber-cyber-TÜV, das können die hersteller auch einfach selbst machen. Bwahahahahaha!

Madsack-scheißpresse des tages

Mit Honorardrückerei, kalt lächelnder Ausnutzung der miserablen wirtschaftlichen Lage freier Journalisten, macht Madsack den Penny-Markt für Zeitungshäuser, die ihren publizistischen Anspruch weitgehend aufgegeben haben und in der Regionalisierung, bei Kritikern Provinzialisierung getauft, ihrer Blätter ihr Heil und ihren Profit suchen

Übrigens, jornalist! Wenn du jetzt an den zuständen verreckst, die du selbst jahrzehntelang (und gegen die interessen deiner leser gerichtet) herbeigeschrieben und propagandistisch unterfüttert hast, dann ist das nur gerecht. Ich wünsche dir ein langsames, kwalvolles verrecken, du feind, du!

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, jornalist, verrecke! Und nimm das stinkende „leistungsschutzrecht“, dass du für deine ausbeuter mitherbeigewirkt hast, mit in dein würmerloch!

Kristliche taliban des tages

[…] ihre Maria ist eine normale Mutter, die nicht begreifen kann, warum ihr Sohn am Kreuz sterben musste, sogar seine Wunder wie die Heilung von Kranken und die Auferweckung von Toten infrage stellt. Dies sorgt jetzt für Aufregung. Dramaturgin Anja del Caro hält einige der Briefe in der Hand, die ihr Theater bekommen hat. „Man fordert uns auf, das Stück umgehend vom Spielplan zu nehmen“, sagt sie. „Man stellt uns auf die Seite Satans, es geht bis hin zu Drohungen.“

Ich bin so froh, dass in europa die scheißreligjon halbwegs gezähmt und das mittelalter vorbei ist… leider im gegensatz zum nahen osten und zu großen teilen des amerikanischen kontinents.