BRD des tages

Mängel bei der Bahn
Nur jeder fünfte ICE „voll funktionsfähig“

[Archivversjon]

So lange die leute weiterhin die mondpreise für eine fahrkarte bezahlen, so lange wird das auch so bleiben. Privatisierung ist doch geil! Und arbeitsplätze schafft sie auch, und macht zudem alles besser als irgendwelche infrastruktur in staatlicher hand, weil da die göttliche unsichtbare hand des marktes wunder wunder wunder wirkt:

Hinter dem Phänomen „Wagenreihung“ verberge sich ein enormes Problem, sagen Zugbegleiter: Die „Nachtbereitschaften“ auf den Bahnhöfen seien nicht mehr ausreichend besetzt, es finde sich also kein Bereitschaftslokführer, der nachts mit dem Zug die nötige Drehfahrt unternimmt, damit der ICE am nächsten Morgen richtig gereiht einfährt

Warum sollte man auch leute für ihre arbeit bezahlen? Das schmälert ja nur den gewinn. Und wer weiß, vielleicht kommt ja bald hartz fünf und die von gelegenheitsdemokraten wie Hubertus Heil (scheiß-SPD) herbeigesehnte zwangsarbeit als vermietbare staatssklaven für jene vielen menschen, deren arbeitskraft und lebenszeit in der BRD niemand mehr bezahlen will. Wisst ja, wie diese faschistischen rohrzangengeburten bei der SPD denken: sozjal ist, was arbeit schafft, und von bezahlung für die arbeit ist bei diesen arschlöchern nicht die rede.

Eine Antwort zu “BRD des tages

  1. Bezuschusster Arbeitsplatz. Lol. Das ist jetzt schon so. Der AG stellt Langzeitarbeitslose ein, kriegt Monatelang bis zu glaube 1? Jahr oder gar länger Zuschüsse. Die vermittelnden Firmen kriegen paar tausend auf die Kralle nach paar Wochen und nochmal was nach paar Monaten.

    Wer nix kriegt, das ist der Langzeitarbeitslose. Für den gilt nicht mal Mindestlohn zwingend. Der kriegt vom Jobcenter wenn er Glück hat Überbrückungsgeld das er zurückzahlen muss.
    Ausserdem: Wenn der erste Mini-Lohn kommt, darf dann mehr fürs Ticket, Geld für GEZ und allgemeine Mehrkosten tragen, weil er ja arbeitet und nur noch unterwegs ist.
    Wer die Wahl hat, sollte, wenn er weniger als Mindestlohn kriegen sollte, Überbrückungsgeld bräuchte lieber auf Teilzeit anfangen, auch wenn es ein zwei Monate weniger ist, kann ja hinterher Stunden aufstocken, aber währenddessen er noch etwas vom Amt (an)gerechnet kriegt, hat er auch so manchen anderen Bonus.

    Mitnahmementalität? Arbeit muss sich halt lohnen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.