Zitat des Jahres

Nein, das ist nicht von mir:

Frauen werden gesellschaftlich per se als unpolitischer, „friedfertiger“, weniger aggressiv und gewaltbereit angesehen als Männer. Ihre politische Einstellung oder ihr Weltbild wird dabei oft nicht ernstgenommen oder unterschätzt. Diese stereotype Wahrnehmung verschärft sich in extrem rechten Milieus. Da Frauen eine rassistische oder menschenverachtende Ideologie und ein rechtsextremer politischer Aktivismus weniger zugetraut wird, können sie sich in sozialen Sphären – wie im Kindergarten – unbemerkt bewegen und „nebenbei“ menschenverachtenden Ideen verbreiten. Das gilt auch für in Elternvertretungen aktive Mütter

Aus einer aktuellen broschüre der amadeu-antonio-stiftung, gefördert vom bummministerjum für familje, senjoren, frauen und jugend, zitiert nach Fefe – und nur für den selbstverständlich völlig unwahrscheinlichen fall, dass diese broschüre dort verschwinden sollte, habe ich eine archivversjon angelegt. Das zitat findet sich auf seite 5.

Exit des tages

Aus für die Cebit: Die IT-Messe wird eingestellt

„Das neue Konzept der CEBIT, das auf den Dreiklang aus Messe, Konferenz und Festival setzte, konnte den Abwärtstrends der Besucherzahlen nicht stoppen“

Sie hat sich ja auch zuletzt nur noch gekwält, die CEBIT… und die verlegung in den sommer war eine der blödesten ideen aller zeiten.

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat einen neuen dschobb in der karl-wiechert-allee und für heise onlein eine erschütternde neuigkeit entdeckt:

Wer sich auf das grüne Schloss in der Browser-Leiste verlässt, um herauszufinden ob eine Webseite sicher ist, der lebt sehr gefährlich

Komisch, vor rd. zwei jahren klang das ehemalige fachmagazin aus hannover doch noch völlig anders.

Heise: Ehemaliger Fachverlag