Der schönste nachruf für die CEBIT…

kommt von Fefe. Aber keine getränke im mund!

Aber kommt schon: das werdet ihr doch bestimmt alle vermissen, wenn die bleierne raute (daten sind der rohstoff des 21. jahrhunderts) mindestens eine ganze minute lang in der tagesschau gezeigt wird, wie sie die „leitmesse“ aus deutschland [!], genauer gesagt gar aus hannover [!!], für das ganze technikzauberzeug eröffnet und dort ihren rundgang auf dem messegelände macht, ganz wie ein völlig verständnisloser affe, in einem museum für die geschichte der matematik, wedelnd mit einem bündel banknoten, dem geld anderer leute, umgeben von trottelflüsterern, die ihr immer einreden, dass „big data“, „smart industry“ und „artificial intelligence“ hokus pokus alle probleme der republik lösen werden werden, wenn nur die rahmenbedingungen stimmen (also die verluste und risiken verstaatlicht, die infrastruktur mit steuergeldern aufgebaut, die profite aber privatisiert werden). Natürlich gefolgt von einer karnevalesken kanzlerinnenrede voller rauten und sprechblasen vom standort, der technik, der möglichkeiten, der zukunft und der vollbeschäftigung im bananigen land der tiefergelegten bahnhöfe, der baufrischen ruinen von hauptstadtflughäfen und der geschwindigkeitsbeschränkten datenautobahnen mit metertiefen schlaglöchern. Nicht? Gut, ich auch nicht, denn mich widert diese realsatire seit über einem jahrzehnt nur noch an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.