Datenschleuder des tages

Marriott, ein US-hotelkonzern, hat die für betrüger gut missbrauchbaren persönlichen daten von einer halben fucking milljarde kunden veröffentlicht.

Marriott „bedauert den Vorfall zutiefst“ und hat nach eigenen Angaben rasch eine gründliche Untersuchung eingeleitet

Ditschitäll first, bedauern second! :mrgreen:

Auch weiterhin viel spaß beim festen glauben an den überall völlig konsekwenzenlos versprochenen schutz eurer persönlichen daten! Die liste wäxt und wäxt und wäxt.

Und nun zum bullschittbingowort „blockchain“

Der link geht auf einen text in englischer sprache:

„Blockchain“-studie ermittelt erfolgskwote von 0,00%, und anbieter rufen nicht zurück, wenn sie nach belegen gefragt werden

[…] „Wir fanden eine zunehmende anzahl von PRessemitteilungen, whitepapers und mit überredungskraft geschrieben artikeln“, schrieb Burg et al, „wir fanden jedoch keinerlei dokumentazjon oder belege für die ergebnisse, die in diesen behauptungen vermittels ‚blockchain‘ erzielt worden seien. Ebenfalls fanden wir keinerlei erkenntnisse oder pratisch verwertbare einsichten, wie sie für andere sich entwickelnde technologien verfügbar sind“

Bwahahahahaha!

Auch weiterhin viel spaß beim betrogenwerden an der bullschittbingo-front, liebe entscheider und geld-anderer-leute-verbrenner! Da hat ja die „künstliche intelligenz“ mehr substanz (wenn auch nicht viel mehr)…

Das nächste mal bitte mit allen verantwortlichen abstürzen lassen!

Dass in der bananigsten aller deutschen republiken, der BRD, irgendwelche züge nicht fahren, brücken und straßen verrotten, schulgebäude in ekelhaften und unbenutzbaren zuständen sind, hauptstadtfluchhäfen als baufrische ruinen im reichshauptslum stehen und dass es an allen ecken und enden fehlt und mangelt, während sich eine asozjale, korrupte bande untereinander die milljärdchen zuschanzt und sich überall kleine denkmäler baut, daran haben wir uns ja alle gewöhnt. Dass dem sonderflugzeug für die scheiß-BRD-regierung das gesamte kommunikazjonssystem ausfällt (und das ist redundant aufgebaut, weil es wichtig ist) und das bummsmutti Merkel mitsamt ihren komplizen und komplizinnen deshalb zu spät zum G20-treffen der internazjonalen p’litischen großkriminalität kommt, das ist hingegen neu. Es wäre so eine zu Merkels p’litikstil aus raute, nixtun, sprechblasen und korrupzjon passende und… sorry… elegante lösung der Merkel-frage gewesen, wenn dieses drexflugzeug der bundeswehrmacht, diese staatliche treibhausgaspumpe, einfach dysfunkzjonal vom himmel gefallen wäre – die eiskalte menschenfeindin von kriegsministerin, die kinder mit stoppschild-internetzzensur „schützen“ wollte, aber jetzt keine probleme hat, kinder für das morden und sterben im feldgrauen hemd bei der bundeswehrmacht zu begeistern, wäre ja gleich mit dabei gewesen… 👿