Endlich! Hannover wird bunt!

Müllentsorgung:
Hannover soll bunte Abfalleimer bekommen

[…] Die meisten Hannoveraner dürften sich noch an knallorange Plastikpapierkörbe an den Laternenmasten erinnern. Zu Expo-Zeiten tauschte die Stadt orange Eimer gegen graue. Zudem stellte sie in der City große, zylindrische Tonnen mit geriffelten Außenwänden auf. Insgesamt fügten sich die grauen Behälter besser in das Stadtbild ein, blieben aber nahezu unsichtbar […]

Hej, so lange solche drexläden wie mäckdoof und würger king ihre kunden als reklame eine müllfährte zu den schnellfraß-läden legen lassen, könnten die eimer sogar blinken. Es wird immer genug idjoten geben, die asozjal genug sind, solchen müll einfach in die gegend zu schmeißen — und genau diese asozjalen sind auch meist so dumm, dass sie den scheißfraß in sich reinstecken. Wie das dann im ergebnis aussieht, kann man sehr gut sehen, wenn man mal sonntagsmorgens um fünf, kurz bevor die straßenreinigung das schlimmste wegmacht, am kröpcke vorbeigeht: überall liegt dieser als völlig offensichtlich als reklamemaßnahme geplante scheißmüll, einfach nur widerlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.