S/M des tages

Hej, jetzt kommen golem-kwantitätsjornalisten sogar schon mit dem schwäbischen gruß, wenn sie belege dafür sehen, dass das fratzenbuch tatsächlich so widerlich und menschenverachtend ist, wie wir alle immer schon wussten. Nur echt mit fratzenbuchklickeknopf neben dem artikel, wisst schon, reichweite und so… das ist wichtiger als die eigene intelligenz… 😀

Wenn euch doch nur jemand gewarnt hätte bei golem. :mrgreen:

Hej, und ihr letzten hochleistungsdeppen, die ihr noch beim fratzenbuch seid und euch regelmäßig eurer gehirngift dopamin abholt, wenn ihr auf euren scheißwischofon angezeigt kriegt, dass auf dem fratzenbuch wieder etwas für euch los ist: das fratzenbuch wollte nicht mehr und nicht weniger, als klammheimlich und gegen euren willen eure telefonbenutzung abhören. Geht doch in die scheiß-DDR, wenns euch ohne totalüberwachung nicht gefällt, ihr großhirnkastraten! Ach, die DDR gibts nicht mehr? Hej, ihr spermaschnüffler, dann baut eure ersatz-DDR mit technik-STASI und stacheldrahtiger freiheitsverhinderung aber irgendwo auf, wo es nicht in mein dasein reinragt, denn ich verzichte gern auf überwachung. Meine mäjhladresse habt ihr dem spämmigen scheißladen schon gegeben. Manchmal habe ich echt lust, jeden menschen aus meinem umfeld zu entfernen, der so ein scheißwischofon benutzt. Sollen sie sich doch alle irgendwelche faschistenfreunde suchen! Die brauchen mich nicht. 😦

Nutzt hier jemand fläsch?

Im Internet kursiert derzeit ein Exploit für eine bislang ungepatchte Sicherheitslücke im Flash Player von Adobe […] Aufgrund eines von Angreifern aus der Ferne auszulösenden Speicherfehlers (use after free), könnte Schadcode auf Computer gelangen. So etwas resultiert in der Regel in der vollständigen Kompromittierung eines Computers

Zeit für die sicherheitsaktualisierung…