Fahrrad des tages

Was kriegt man in der BRD eigentlich für eine verkehrsgefährdung, die zum tod eines verkehrsteilnehmers führt? Das scheint ganz drauf anzukommen, in welcher posizjon man den verkehr gefährdet. Für verkehrsplaner gibt es zum beispiel eine „geldstrafe auf bewährung“, oder klarer ausgedrückt: nichts.

Zu den Personen wollte der Staatsanwalt keine näheren Angaben machen, denn bei dem Strafverfahren kam es zu keiner Hauptverhandlung, alles geschah auf dem Schriftweg – und war damit nicht öffentlich

Sind ja nur radfahrer, die da mit irgendwelchen gängelungen staatsmörderisch ausgenullt werden, nicht die heiligen fahrer der heiligen betrugsdiesel, denen kein wirksames hindernis auf die heilige straße gelegt werden darf. Und morgen im gleichen kino: die so dringend nötige verkehrswende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.