Ändräut des tages

Viele Apps verraten Facebook private Details aus dem Leben von Smartphone-Nutzern. Schuld daran sind App-Entwickler, da sie oftmals das Facebook-SDK nutzen […] Rund 30 Prozent aller Apps, die es im Google Play Store gibt, nehmen Kontakt zu Facebook auf […] Keine der von Mobilsicher.de untersuchten Apps gab dem Nutzer einen expliziten Hinweis auf die Datenweitergabe

Auch weiterhin viel spaß mit der total vergifteten wischofon-unkultur, in der es mittlerweile eine seltene ausnahme zu sein scheint, wenn eine äpp mal keine irgendwie darin untergebrachten trojanischen funkzjonen zum überwachen, träcken und verdaten von menschen hat. Erich Mielke wäre so stolz auf euch gewesen!

Fragt sich nur noch, wer solche trojanischen äpps angeboten hat:

Die CDU, die das Facebook-SDK in ihrer App eingebaut hat, meinte, dass es „irrtümlich installiert“ gewesen sei. Nach einem Update soll es „nicht mehr zum Einsatz kommen“. Moodpath erklärte ebenfalls, „das Facebook SDK zu entfernen“. Die NRW-SPD löschte nach dem Hinweis ihre App aus dem Play Store. „Tatsächlich war uns das mögliche Problem bisher nicht bekannt“, erklärte die Partei. Man habe die App bereits länger nicht mehr genutzt

Aha, die menschenrechtsfeindlichen überwachungs- und zensurparteien CDU und SPD. Das passt ja! Da wäxt zusammen, was zusammen gehört!

Urteil des tages

Das BRD-verfahren, den menschen eine kwasisteuer fürs wohnen aufzuerlegen und damit die korruption des BRD-kwasistaatsfunks voller geld zu pumpen, verstößt nach urteil des europäischen gerichtshofes nicht gegen das EU-recht [archivversjon]. Hätte mich auch gewundert, wenn es das getan hätte.

So, und nun auch weiterhin viel spaß mit dem teuer produzierten BRD-scheißprogramm voll grunzversorgung in form von spocht, schlager und seifenoper, das seine wenigen genießbaren anteile in irgendwelche nischensender steckt und zu zeiten ausstrahlt, die den genuss für arbeitende menschen unmöglich machen! Da müsst ihr jetzt spaß mit haben! Es war so teuer, und es wird demnächst noch teurer werden, viel teurer. Also seht zu, dass es euch spaß macht!

Und nein, natürlich gibt es in der mediatek des kwasistaatsfunks kein archiv sämtlicher teuer bezahlter produkzjonen (darf man meinetwegen gern mit geoblocking machen). Da gibts ja noch nicht einmal eine brauchbare suchfunkzjon…

„Fachkräftemangel“ des tages

Als die BITKOMiker mal wieder den „fachkräftemangel“ aus ihrer schachtel mit argumenten der marke „wir brauchen zuwanderung, um die löhne in der BRD zu drücken“ gezogen haben, war der zensor kurz pinkeln:

Zu den Ursachen der aktuellen Situation gehören nicht allein fehlende Qualifikationen der Bewerber, sondern laut Bitkom auch deren Gehaltsforderungen

Müsst ihr verstehen: Es fehlt nicht an fachleuten, es fehlt an billigen und willigen fachleuten. Diese frechheit aber auch, dass kwalifizierte leute geld fürs arbeiten haben wollen! Das muss man denen unbedingt mal abgewöhnen!!!1!!elf!!!1!

Verkehrsschild des tages

Was bedeutet das verkehrszeichen „fahrradstraße“? In hannover bedeutet es, dass fahrer eines kraftfahrzeuges einen radfahrer straflos nötigen dürfen und dabei die volle unterstützung der polizei erfahren.

Und am näxsten sonntag im teater der sonntagsreden: die unbedingte notwendigkeit einer „verkehrswende“, wisst schon, für die luft, für die umwelt, für das klima.