Menschenrechts- und grundgesetzfeinde des tages

Was hilft nach meinung der menschenrechts- und grundgesetzfeinde aus der CDU und CSU gegen doxing, also gegen das einsammeln von informazjonen über andere menschen? Richtig: der staatstrojaner (hier mal wieder als kwellen-TKÜ propagandamundgerecht zugeschnitten).

Aber keine panik, es wird jetzt nicht zu einer beobachtung der C-parteien durch einen inlandsgeheimdienst der BRD kommen. Schließlich ist die BRD seit 2656 tagen ein staat, in dem das grundgesetz für die BRD keinerlei politische und strafrechtliche bedeutung hat.

Realsatire des tages

Mathias Döpfner, obermotz des springerverlages (bildzeitung), präsident des bummsverbandes deutscher zeitungsverleger, leistungsschutzrechtlobbyist und gefährlicher feind des internetzes beklagt die sich seit jahren hinziehende intellektuelle und inhaltliche krise des jornalismus. Nicht, dass morgen die scheißbildzeitung eingestellt wird, um diese intellektuelle und inhaltliche krise zu überwinden! :mrgreen:

Na ja, hauptsache, ihr hört keine feindsender!!!1!!!!1!