Security und krüpplografie des tages

Das ist ein digital signiertes PDF-dokument, das kann niemand manipuliert haben [archivversjon].

21 von 22 PDF-Readern merkten nicht, dass das Dokument verändert worden war […] Selbst der PDF-Pionier Adobe fiel den Forschern zufolge mit seinem Acrobat Reader durch. Das Programm erkannte die Veränderungen nicht

Kurz gesagt: wenn es um die implementazjon von kryptografischen sicherheitsfunkzjonen geht, schlampen alle. Wer braucht im zeitalter der internetzkriminalität schon eine gewissheit darüber, dass ein dokument unverändert ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.