Kennt ihr den schon?

Die bescheuert-doofrindige bundesfunklochmeldeäpp funkzjoniert nicht richtig, die datenübertragung funkzjoniert nicht richtig und außerdem macht sie messungen, die schlicht falsch sind und nuckelt schnell den akku leer:

Die App „meldet an manchen Stellen ein Netz, wenn Telefonieren nicht möglich ist“ […] Verdacht, dass die Aktion letztlich als „Alibi für die Netzbetreiber“ dienen werde […] „Der Zustand dieser App passt zum Zustand des Mobilfunknetzes in Deutschland“ […] Viele Nutzer monieren zudem, dass die Anwendung häufig abstürze oder den Akku geleert habe und im entscheidenden Moment die Ergebnisse nicht übertragbar gewesen seien

Ein weiteres BRD-leuchtturmprojekt mit unbedenklichkeitserklärung für lichtallergiker! Aber dafür war das proggen der äpp und der kleinen zentralen datensammlung ganz sicher ganz besonders extrapreiswert billig! Die p’litik ist ja immer sehr zurückhaltend beim ausgeben des geldes anderer leute.

Wenn es bei Nutzern zu Problemen wie Abstürzen gekommen sei, „bedauern wir das sehr“, sagte die Bundesnetzagentur dem Tagesspiegel

Aus anal wird digital… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.