Die gute nachricht des tages

Achtung, heise-schleichwerbealarm! Deshalb gibts auf diese hoffentlich gut genug bezahlte leserverachtende accenture-reklame im redakzjonellen teil auch keinen direktlink.

In Bezug auf die Cloud hat Deutschland den Anschluss verpasst, aber beim Internet der Dinge sei noch alles möglich, meint ein Experte vor der Hannover Messe

Ich hoffe auf ein anschlussverpassen auch beim internetz der dinge, nachdem die von stinkenden reklameheinis „klaut“ genannte, verantwortungslose datenspeicherung und -verarbeitung auf den kompjutern anderer leute sich in der BRD scheinbar nicht gut genug durchgesetzt hat.

Und überhaupt, kann nicht mal jemand diesem reklamebesoffenen dampfplapperer die reklame für das jahr 2019 in die hand drücken, damit er nicht mehr die von 2017 vorliest. Nach klaut, internetz der dinge und industrie 4.0 kommt jetzt überall die so genannte „künstliche intelligenz“ drauf. Genau richtig für leute mit wenig natürlicher intelligenz. Und vor allem: nur ältere leute ohne alzheimer bemerken, dass dieser bullschitt schon zwei mal dagewesen ist und wieder verworfen wurde. Auch mit großer rechenleistung ist es für die meisten anwendungen besser, wenn man nicht ein simuliertes neuronales netzwerk anlernt, dabei nicht weiß, was dieses netzwerk lernen wird und mal schaut, was da am ende rauskommt und hofft, dass man es so einsetzen kann, sondern stattdessen ganz altmodisch kohd schreibt, den ein geschulter mensch verstehen kann und in dem man auch einfach die fehler korrigieren kann, wenn noch welche drin sind. Aber wie gesagt: dieser hirnfurz mit der gekünstelten intelligenz kommt immer wieder, und es finden sich immer wieder dumme, die völlig darauf abfahren und sogar einen riesenberg zaster in irgendwelche angebliche „forschung“ stecken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.