„Hartz fear“ des tages

Ein Jobcenter gibt Hartz-IV-Empfängern offenbar den Tipp, sich bei der Wohnungssuche auf einem Campingplatz zu melden […] Das Magazin berichtet über einen 84-jährigen Bewohner, der in einem Wohnwagen lebt – ohne fließendes Wasser, ohne richtige Heizung. Eine richtige Wohnung könne er sich nicht leisten. Für den Wohnwagen zahlt er dem Beitrag zufolge 250 Euro plus Strom

[Archivversjon gegen das vergessen im internetz.]

Die schräge nachricht des tages

Der brexit fällt aus! Wir haben zwar alle schon lange nix mehr von ihm gehört, vermutlich, weil er ein paar schiefe dinge gemacht hat, aber Uri „löffelbieger“ Geller wird den brexit mit psychopat… ähm… telepatie verhindern. 😀

Mir wäre es ja lieber, wenn er einen dexit in die wege leitete…

DPA des tages

Die DPA, die deutsche propaganda-agentur, erklärt uns mal kurz und mit den üblichen lügen, warum die europäischen internetzvorzensurfilterideen eine total tolle sache sind. [Archivversjon gegen das vergessen im internetz.]

Aber sprecht ja nicht von einer lügenpresse, wenn gelogen wird. Das ist pfui und nazi. Gruß auch an dr. Axel Lobbyistenvotz!