Wenn man schon eine zensurinfrastruktur aufgebaut hat…

Druck auf Abgeordnete:
EU-Parlament soll Uploadfilter rasch auf terroristische Inhalte ausweiten

Vor ein paar tagen haben mir noch menschen ins gesicht gesagt, ich sei ein dummer verschwörungsteoretiker, weil ich die EU-urheberrechtsrichtlinje mit ihren erzwungenen vorzensurfiltern als eine „zensurinfrastruktur“ bezeichnet habe. Leider tröstet es mich nicht, dass ich so oft recht behalte.

Und lasst euch nicht irreführen! „Terroristisch“ ist ein extrem dehnbarer begriff, der gegen alles und jeden gerichtet werden kann, wenn es sich nicht gerade um das BRD-dschobbcenter handelt, das menschen, deren arbeit keiner mehr so bezahlen will, dass man davon leben könnte, mit allerhöchster willkür bis in die obdachlosigkeit oder in den freitod terrorisiert.

TLS des tages

Die mozilla foundation, wohlbekannt für ihre meilenweit neben jedem benutzerwunsch liegenden entscheidungen und die umwandlung des leider immer noch viel zu beliebten webbrausers feierfox¹ in eine distribuzjonsplattform für schadsoftwäjhr, spielt gerade mit dem gedanken, TLS-zertifikate aus unsicherer kwelle zu importieren, damit es für feierfox-nutzer nicht mehr so viele sicherheitswarnungen gibt, wenn so ein dahergelaufenes antivirus-schlangenöl für meikrosoft windohs die TLS-sicherheit einfach untergräbt, um besser schlangen ölen zu können.

Ja! Ernsthaft!

Nein, echt jetzt, es ja auch noch nicht der erste april. Das ist leider kein witz. Das ist leider keine fäjhknjuhs. Und ja, es geht um den gleichen feierfox, der euch jedes mal vor riesen sicherheitsproblemen warnt, wenn ihr einmal eine unverschlüsselte webseit darstellt. Der meint jetzt, dass das mit dem TLS schließlich doch nicht so wichtig ist. Dann gibts halt mal manipulierte fernkontoführung, ist ja ein problem anderer leute…

Ich wünsche euch auch weiterhin ganz festen glauben an die gefühlte sicherheit, wenn ihr ein schlösschen in eurem webbrauser seht! Und natürlich, wenn ihr so ein antivirus-schlangenöl

¹Nehmt etwas anderes, aber bloß nicht ausgerechnet die krohm-wanze von guhgell! Probiert es zum beispiel mal mit brave!

Nicht der postilljon

Ein ergänzendes Strafgesetz des Vatikanstaats von 2013 behandelt neben Delikten wie Piraterie und Atomwaffenbesitz auch sexuelle Gewalt gegen Minderjährige und Kinderpornografie

[Archivversjon]

In diesem kontext sieht man auch gleich, wie häufig das kinderschutz-gesetz des hl. kinderfickerstaates angewendet werden sollte… wir kennen ja alle den verbreiteten atomwaffenbesitz bei priestern und die pösen blutsaufenden röm.-kath. piratenpfaffen, die unter wehender „jolly virgin“ alle meere unsicher machen. :mrgreen:

BRD-internetzzensur des tages

Nicht ein link, sondern derer zweie, und zwar mit vorab-hinweis für allergiker, dass sie zu Hadmut Danisch gehen:

  1. Meinungs- und Pressefreiheit: Ich habe eine Löschaufforderung von Jugendschutz.net erhalten
  2. Und nach dieser unerfreulichen scheiße gleich weiter zum Jugendschutz als Vorwand politischer Zensur mit tollem zitat aus dem impressum von diesem zensurkeulenschwingenden jugendschützern von jugendschutz (punkt) net