Händi des tages

Das aktuelle ändräut hat mal wieder einen sackvoll schwerer sicherheitslücken in seinem mediengedönse. Aber keine sorge, die lücken sind schon gefixt, alles kein problem. Wie, ihr kriegt gar keine sicherheitsaktualisierungen für eure scheißdinger? Wie, es ist auf euren scheißdingern technisch erschwert oder unmöglich gemacht und zudem mit garantieverlust verbunden, dass ihr euch wenigstens selbst um einen aktuellen softwäjhrstand kümmern könnt? Seht ihr, deshalb kauft man sich ja auch komputer, die einem gehören. Und nicht irgendwelche technikverhinderungen und enteignungen. Wenn ihr nicht wollt, dass irgendein dahergelaufenes hackkind mit einem über wanzäpp versendeten oder im fratzenbuch verbreiteten video eure ausgelagerten gehirne pwnt, könnt ihr euch ja einfach ein neues händi kaufen. Die dinger kosten ja nix. Und gut für die wirtschaft ist es auch. Und das tollste daran: ihr könnt sogar mit dem händi bezahlen!

Die müllberge, die da vor den städten waxen, sind das wirtschaftswaxtum!

(So, und jetzt weiterhin schön wieder froh darüber sein, dass dieses sicherheitsrisiko „fläsch“ fast keine rolle mehr spielt — denn darüber, dass sowohl scheißändräut als auch scheißjavascript erhebliche sicherheitsprobleme sind, schreibt die EDV-jornallje so gut wie nie. Und für „fläsch“ gibt es bis heute halbwegs zeitnahe sicherheitsaktualisierungen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.