Damals und heute…

Alter hut: skriptkiddies holen sich irgendeine schadsoftwäjhr, die sie nicht einmal richtig verstehen, und infizieren damit fremde rechner.

Der neueste schrei: skriptkiddies holen sich irgendeine schadsoftwäjhr, die sie nicht einmal richtig verstehen, und infizieren versehentlich ihre eigenen rechner damit.

Dazu noch eine extraporzjon cyber cyber:

Die Forscher berichten außerdem, dass es oft sinnlos ist, die Malware-Kampagnen, die von diesen Möchtegern-Hackern losgetreten werden, bei den Behörden zu melden. Das gilt oft selbst dann, wenn die Skript Kiddies wirklichen Schaden anrichten und zum Beispiel Bankdaten abgreifen und Konten ausräumen. Oft reagieren lokale Polizeibehörden mit Unglauben oder zeigen kein Interesse, berichtet zum Beispiel das MalwareHunterTeam immer wieder. Und das, obwohl die Forscher mit Zugang zu einem Trojaner-Admin-Interface und den dazugehörigen Logs die Malware-Betreiber oft sehr genau identifizieren können, bis hin zu Klarnamen, Adressen und Fotos des Täters. So bleibt selbst sehr unbeholfene Cyber-Kriminalität anscheinend oft unbestraft

Klar, ist ja auch nicht eine sammlung von daten irgendwelcher BRD-parlament-arier aus weitgehend offenen kwellen, die gleich die ganze BRD an den rand des nazjonalen notstandes bringt und alle polizeien und geheimdienste auf einmal aktiviert, sondern nur guter alter gewerbsmäßiger betrug, dem ganz normale menschen zum opfer fallen. Den muss man doch nicht gleich tatütata verfolgen. Das wäre doch wirklich überzogen.

Cyber cyber!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.