Sterbereklame des tages

Sagt der bundeswehrmachtssoldat mit letztem hustendem atem beim verrecken an irgendeiner front der US-amerikanischen erdölaneignung: „eigentlich bin ich ja wegen der vielfalt der attraktiven beruflichen möglichkeiten und perspektiven zur bundeswehrmacht gegangen“. Sagt sein kamerad zu ihm: „vollidjot, das war doch nur die reklame“.

Nachdem die Wehrpflicht, so heißt es in der Vorbemerkung, seit sieben Jahren beendet sei, müsse die Bundeswehr wie jeder Arbeitgeber „Maßnahmen der Personalwerbung“ ergreifen. Dabei werde ein „Bild von der Vielfalt der attraktiven beruflichen Möglichkeiten und Perspektiven“ aufgezeigt

Kannste dir gar nicht selbst ausdenken, sowas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.