Hat hier jemand „für den klimaschutz“ grüne gewählt?

Statt auf Klimaschutz und erneuerbare Energien zu setzen, hat sich der Bundesrat für den Import von dreckigem Fracking-Gas aus den USA und einen extrem klimaschädlichen fossilen Energieträger ausgesprochen […] Keine zwei Wochen nach der Europawahl, bei der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Klimaschutz vollmundig zum bestimmenden Thema gemacht haben, ist die Partei der Klimaschutzbewegung in den Rücken gefallen. Gibt es unterschiedliche Ansichten über ein Gesetzesvorhaben in einer Landesregierung, enthält sich diese grundsätzlich im Bundesrat. Hätten sich alle Länder mit GRÜNER Regierungsbeteiligung enthalten, wäre die erforderliche Mehrheit für die LNG-Verordnung nicht zustande gekommen. Stattdessen verkündete Schleswig-Holstein in der Bundesratssitzung sogar, dass das Bundesland, in dem die GRÜNEN mitregieren, die Verordnung begrüßt

[Archivversjon, man kann in der BRD ja nie wissen]

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß beim wählen! Müsst ihr vorher ganz fest dran glauben, dass ihr im wahlkampf nicht belogen werdet! Guckt euch doch nur die ehrlichen fotoschopp-augen auf den plakaten an! Können diese augen lügen?

Sterbt, scheißgrüne, sterbt!

3 Antworten zu “Hat hier jemand „für den klimaschutz“ grüne gewählt?

  1. Wer hat’s gesagt?
    „Nie wird soviel gelogen, wie nach einer Jagd im Krieg und vor Wahlen“
    A: Käpt’n Blaubär B: Baron Münchhausen C: Pinocchio D: Otto v. Bismarck

    Mich graust es schon davor, wenn wir den ersten grünen Bundeskanzler kriegen.
    Andererseits könnte das für diejenigen eine heilsame Erfahrung sein, denen die Regierungszeit der Schröder-Fischer-Bande noch nicht genug den Verstand durchgepustet hat, wenn, ja wenn nicht die grünen Wähler genauso bescheuert und merkbefreit wären wie die, die immer noch CDU und SPD wählen. Das baut sich nur biologisch ab.
    Ja, ich wünsche auch allen die laut rufen „Wählen ist wie Zähneputzen: wenn man’s nicht macht wird’s braun“ noch viel Spaß beim Wählen! *kotz*

    • wenn wir den ersten grünen Bundeskanzler kriegen

      Aber danach hat endlich auch die generazjon ihre grüne erfahrung gemacht, die in der Schröder-Fischer-zeit viel zu jung war, um das kotzen zu kriegen.

      Wählen ist übrigens eher wie arschabwischen. Es wird braun. Und je brauner es wird, desto sauberer fühlen sich die wähler. :mrgreen:

  2. LOL

    Einer der besten running gags aller Zeiten!
    Aber hey der richtige™ Polit-Messias mit der richtigen™ Messias-Partei wird schon irgendwann kommen – so darf man doch noch träumen, in der Etatistenmatrix 😆

Schreibe eine Antwort zu 124c41 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.