Gesternnoch und heuteschon

Gestern noch schrieb ich noch darüber, wie aus einem p’litikermord durch einen jahrzehntelang einschlägig bekannten faschisten (mit gefestigtem rechtsradikalen weltbild bis hin zum bombenlegen noch aus der vor-internetz-zeit) von scheißp’litikern und scheißjornalisten eine propaganda gegen den artikel fünf des grunzgesetzes und für mehr internetzzensur aufgebaut werden wird, und heute schon erfüllt mir die tagesschau des BRD-parteienstaatsfernsehens ARD meine worte, als wären sie eine bestellung gewesen [archivversjon].

Die propagandistischen leichenfledderer sind schon an ihrer verachtenswerten, aber gut durchschaubaren arbeit, eh Walter Lübcke auch nur unter der erde ist. Schämen können sie sich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.