Datensicherung? Was meinst du mit datensicherung?

Der Stadtrat von Riviera Beach hat beschlossen, den Forderungen des Hackers, der vor drei Wochen die IT-Systeme der Stadtverwaltung mit einem Erpressungstrojaner infiziert hat, nachzukommen und 600.000 US-Dollar Lösegeld zu zahlen. Der Stadtrat stimmte dafür, dem Erpresser das Lösegeld zu zahlen, da dies die einzige Möglichkeit sei, die vom Hacker verschlüsselten Daten wiederzuerlangen. Des weiteren wurde auch beschlossen, eine Million Dollar in neue Computer und Hardware zu investieren

Hej, idjoten! Zunächst einmal vielen dank für die offene finanzierung der „cyberkriminalität“ mit steuergeldern! Ihr könnt euch auch für hundert milljonen dollar neue kompjuter kaufen. Wenn ihr keine datensicherung habt, sind die daten nach einem verlust verloren — und der näxste erpresser ist nur eine frage der zeit. Vielleicht solltet ihr euren mitarbeitern auch mal kurz erzählen…

Der Trojaner gelangte offenbar durch eine E-Mail in das System, die einer der Mitarbeiter gelesen hatte

…dass man nicht auf alles klickt, was sich anklicken lässt und dass man links und anhänge in mäjhl nur mit der kneifzange anfasst.

Ach, ihr gebt das geld lieber für antivirus-schlangenöl aus? Na, das hat sich ja bewährt! :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.