Anti-sozjale klimasteuer des tages

Nach der Empfehlung der Wirtschaftsweisen, mit einer CO2-Bepreisung das Heizen in Gebäuden zu verteuern, warnt der deutsche Mieterbund vor höheren Belastungen für Mieter […] Mieter hätten „keinen Einfluss darauf, wie ihre Wohnung geheizt wird“

[Archivversjon]

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber niemand in der BRD-p’litik hat irgendein interesse am klima oder an einer redukzjon des CO2-ausstoßes. Sonst sähen die ideen völlig anders aus. Die haben nur interesse an der einführung einer weiteren, möglichst anti-sozjal erhobenen sondersteuer zur ausweitung der massenverarmung in der BRD, die sich auf alle preise für verbrauchsgüter und dienstleistungen legen wird und vor allem von denen mit einem nennenswerten anteil ihres einkommens, ihres rentenanspruches und ihrer ersparnisse bezahlt werden wird, die jetzt schon fast nix haben (und die mangels verbrennbarem geld kaum CO2 ausstoßen können). Klar, die gutgestellten haben auch ein bisschen weniger, aber die mehrzahl der menschen wird eine ausweitung ihrer existenzjellen sorgen und nöte erleben. Das ist die einzige und die ganze p’litische absicht dahinter, und sonst nichts.

Und glaubt mal ja nicht, dass nur die mieten davon betroffen sein werden. Nein, die CO2-steuer geht — ähnlich wie die mehrwertsteuer, nur nicht so gut kontrollier- und auf den rechnungen ausweisbar — kwasiautomatisch als weitergabe in alle preise rein, die ihr bezahlen müsst, um etwas zu kaufen oder zu nutzen: vom brötchen über die aldi-nudeln über die ticketpreise im nahverkehr und in der deutschen bahn bis hin zu den heizkosten, zum strom, zur miete und zu eurer bestattung. Und da wird kein einziges molekülchen weniger CO2 in die atmosfäre geblasen, sondern es wird nur eine teuerung an diejenige mehrheit der menschen weitergegeben, die keine andere wahl hat, als die gestiegenen preise zu bezahlen. Lasst euch nicht verarschen! Lasst euch nicht von scheißp’litikern belügen! Und wählt nicht die scheiß-AFD, die einfach nur auf die probleme von heute und morgen mit den ideen von gestern und vorgestern antworten will! (Erhebliche teile dieser scheißpartei finden es im moment vor allem schade, dass sie nicht irgendwelchen ausländern die schuld an der verbrennungskultur geben können, sonst würden sie auch mit ganz großen tönen auf dem klima-zug mit wohlgeschürten weltuntergangs-ängsten aufspringen.) Die scheiß-CDUCSPDUFDPGRÜNETC sind sowieso eure feinde. Klar, dass der scheißjornalist aus presse und glotze euch das nicht erzählt, der ist nämlich auch euer feind. Der vermarktet nur werbeplätze, mit denen ihr psychisch manipuliert werden sollt.

Eine Antwort zu “Anti-sozjale klimasteuer des tages

  1. Ja, das glaube ich auch. Ist ja seit den 90-ern zum Elitengegendiemachtlosen-Volkssport geworden. Davor kann ich nicht mitreden (bin ein Ostdeutsches Mauerkind).
    Gruß aus Saxen von meinem trojanerfreien Wischofon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.